Nachträglich

Wärmegedämmte Fenster bedeuten einen geringeren Einsatz von Heizenergie. Dadurch verschiebt sich die 10°-Isotherme in der Wand­konstruktion weiter nach innen und kann den Laibungsbereich schneiden. Tauwasser kann die Folge sein, das auf Dauer zu Durch­feuchtung der angrenzenden Materialien, Schimmel und Bauschäden führt. Eine intelligente Fugenabdichtung nach RAL trägt dazu bei, diese Mängel nachhaltig zu verhindern: Sie stellt eine Abdichtung sicher, die innen luftdicht und dampfdiffusionsdichter als außen ist und die Feuchtigkeit durch ihre Dampfdiffusionsoffenheit nach außen ableitet. illbruck Fenster-Rollleisten werden nachträglich über Fensteranschlussfugen montiert und dichten sie bauphysikalisch perfekt und optisch sauber ab. Die Dichtbänder nehmen Bewegungen auf und gleichen Toleranzen aus. Die Bänder der illbruck Fenster-Rollleiste Innen sind luftdicht und dampfdiffu­sionsdichter als die der illbruck Fenster-Rollleiste Außen, diese sind schlagregendicht, dampfdiffusions­offen und witterungsbeständig.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03

Gesundheitsverträglich

Mit der Hybrid-Technologie bietet Tremco illbruck eine differenzierte Palette hocheffizienter und vor allem isocyanat- und kennzeichnungsfreier Kleber und Dichtstoffe. Das Spektrum reicht vom...

mehr
Ausgabe 2012-12

Fenster vor die Wand kleben

Das vom ift Rosenheim geprüfte Illbruck Vorwandmontage-System von Tremco Illbruck eignet sich für die Integration in ein WDVS ebenso wie in 2-schalige Konstruktionen mit Verblendmauerwerk. Die...

mehr
Ausgabe 2016-03

Wärmebrückenkatalog und Statik-Check

Mit einem Wärmebrückenkatalog nach EnEV bietet illbruck Planungsunterstützung für die kleberbasierte Fenster-Vorwandmontage. Die an den Fensteranschlüssen entstehenden Wärmeverluste können laut...

mehr
Ausgabe 2008-09

Dichtband

Die Firma Illbruck stellt Abdichtungssysteme her, bei der sich der Arbeitsaufwand für innere, mittlere und äußere Abdichtung auf nur noch einen Arbeitsschritt reduziert. Wo bislang mehrere Produkte...

mehr
Ausgabe 2014-11

Schneller, dichter, leiser Neue Fenster im Johanneshaus in Neu-Ulm

Das neue, viergeschossige Johanneshaus in Neu-Ulm ersetzt einen Altbau und umfasst einen Gemeindesaal und die Verwaltungsräume. Direkt gegenüber der Kirche gelegen, nimmt der Neubau deren Gestaltung...

mehr