Modulares Fassadensystem

Mit dem Fassadensystem AA 100 HI von Kawneer lassen sich die Pfosten-Riegel- sowie Riegel-Riegel-Bauweise mit den gleichen Basiselementen realisieren und kombinieren. Bei Riegel-Riegel-­Bauweise kann das vertikale Profil der Pfosten ebenfalls als horizontales Profil der Riegel eingesetzt werden. Daraus resultiert für den Verarbeiter unter anderem eine Kostenoptimierung durch Verschnitt­optimierung. Das System ist mit den Kawneer Fenster- und Tür­systemen AA 720 kompatibel. Es erfüllt mit einem UCW-Wert von bis zu 0,65 W/m2K die Voraussetzung für die Passivhaus-Bauweise und ist somit für den Neubau von Niedrigenergiehäusern oder die ­energetische Sanierung von Bestandsbauten geeignet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09

Energieeffizientes Fassadenmodul

Die Firma Foppe bietet ein energieeffizientes Fassadensystem an. Der Bausatz für Pfosten-Riegel-Konstruktionen entspricht dem Passivhausstandard. Das System erreicht einen...

mehr
Ausgabe 2018-01

Profilsystem aus Stahl

Das Profilsystem forster thermfix vario aus Stahl von Forster ist für Vorhangfassaden und Schrägverglasungen in Pfosten-Riegel-Bauweise konzipiert. Glasbeplankte Paneele bis 1?500?x?3?000?mm Größe...

mehr
Ausgabe 2011-01

Integriert und ausprobiert

Die Unternehmensgruppe Welser Profile erweiterte sein Produktprogramm mit gebäudeintegrierten Photovoltaiksystemen (GIPV) und adaptiert dazu das Stahlfassadensystem RP-ISO-hermetic 60N. Das...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Fassadensystem mit integrierten Dreh-Kipp-Fenstern

Schüco FWS?60?CV ist ein Fassadensystem mit verdeckt integriertem Dreh-Kipp-Fenster aus Aluminium, das filigrane Ansichten mit optimalem Wärmeschutz und hoher Funktionalität verbindet. Die...

mehr
Ausgabe 2018-05

Screenfassaden

Beim Bau des Futuriums in Berlin brachte Schüco Stahlsysteme Jansen bei den Sonderkonstruktionen für die Screenfassaden im Ausstellungsbereich sein Know-how ein. Die Stahl-Glaskonstruktionen...

mehr