Mit Schutz vor Lärm
Sanierung eines Wohnhauses in Leipzig

Noch bevor die Wohnungsgenossenschaft UNITAS am Westplatz einen Neubau in Angriff nahm, erhielt der benachbarte Plattenbau ein zeitgemäßes Gesicht. Die S&P Sahlmann Planungsgesellschaft für Bauwesen entwarf für das sechsgeschossige Wohnhaus eine rundum erneuerte Fassade. Nach Abriss der vier Balkontürme wurde das Gebäude zunächst wärmegedämmt. Auf der Straßenseite folgte der Aufbau von durchgehenden Stahlbeton-Balkonen, die deren Einzelfläche auf 12 m² verdoppelte. Die neue Balkonanlage wurde mit einer flexiblen Vorhangfassade aus Glas geschlossen. Zusammen mit den verschiebbaren Verschattungselementen entstand eine lebendige Straßenfront. Neben dieser optischen Aufwertung war die Verbesserung der Wohnqualität und damit der Vermiet­barkeit entscheidend. Die Idee einer verglasten Balkonanlage spielte dabei eine Hauptrolle: Sie sollte als Pufferzone gegen Straßenlärm dienen, die Wohnungen hochwertig erweitern und dank einer Trag­struktur aus Stahlbetonfertigteilen als zweiter Rettungsweg fungieren. Gleichzeitig wollte die Bauherrin den Charakter eines luftigen Außensitzplatzes erhalten.

SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH
49143 Bissendorf   www.solarlux.de
x