Längst nicht am Ende

2 Mrd. neue Wohnungen, so schätzte RBF den Bedarf an Neubauten, allerdings auf die kommenden 80 Jahre gerechnet. Richard Buckminster Fuller (1895 – 1983) war definitiv kein Mann, der in kleinen Dimensionen dachte, seine lebenslange Beschäftigung mit der Geometrie (Linie, Raum, Form) waren von durchaus universaler Größe wie zugleich bis ins kleinste Detail gedacht.

Die vorliegende Publikation – eine überarbeitete Dissertation – ergänzt die bereits zahlreich bei Lars Müller erschienenen um einen generalistischen, das RBF-Phänomen interpretierenden Ansatz. Gegliedert in die Kapitel Lines, Models, Words und Patents unternimmt der Autor sehr souverän den Kraftakt, Arbeiten, Experimente, das ganze theo­retische Gedankengebäude Fullers zu durchleuchten. Mittels der Voraussetzung, das RBF-Universum als auf „Pattern-Thinking“ beruhendes Konstrukt zu verstehen, beschreibt er die strukturierte und sich konsequent entwickelnde Arbeitsweise Fullers als eine höchst gegenwärtige, interdisziplinäre Methode in der Forschung an einer zukünftigen Architektur. Dabei werden unglaublich viele Bilder, Reproduktionen und Fotografien aufgeboten, die sämtlich in den vorausgehenden Texten der jeweiligen Kapitel kontextualisiert sind.

Ob man so den Architekten, Theoretiker, Designer und auch Göttersucher besser versteht? Das Pattern Thinking war einmal schwer in Mode und ist es wieder. Damit beweist uns nicht zuletzt diese Arbeit sehr anschaulich, dass das Nachdenken über das Denken RBF‘s noch längst nicht am Ende ist. Vielleicht gerade am Anfang!? Mit Register. Be. K.

Daniel López-Pérez, R. Buckminster Fuller. Pattern-Thinking. Lars Müller Publishers, Zürich 2020, 368 S., 963 Farb- u. sw-Abb.35 €, ISBN 978-3-03778-609-3

Thematisch passende Artikel:

Richard Buckminster Fuller zweimal in Herford

Im MARTa wurden zwei Ausstellungen zu Thema und Person Bucky Fuller eröffnet

In Herford wurde am vergangenen Freitag eine Ausstellung eröffnet. Pressekonferenz am frühen Nachmittag mit dem neuen Museumschef (der alte, Jan Hoet, saß still in der Runde und wurde von seinem...

mehr
Ausgabe 2011-07

Sind wir alle Astronauten? Zwei Ausstellungen in Herford www.marta-herford.de

Sind wir alle Astronauten? Reisende auf dem Spaceship Earth? Wo aber sind dann unsere Raumanzüge, wo sind die Blicke zurück auf andere Zivilisationen, die unsere Raumfahrer von ihren Reisen immer...

mehr

Hoch gespannt

Cox Rayner + Arup’s Tensegrity-Brücke in Brisbane/AUS fertiggestellt

Kurilpa Bridge heißt die neue Fußgänger- und Radfahrerbrücke über den Brisbane River, die das Stadtzentrum von Brisbane mit dem Stadtteil South Bank verbindet, in dem sich das Kultur- und...

mehr
Ausgabe 2011-05

Termine

Weiterbildung 16. bis 23.05.2011 Versch. Orte DBZ+BAUcolleg?www.DBZplusBAUcolleg.de In Darmstadt, Berlin, München und Aachen erklären Ihnen die Architektenkollegen und die Experten der...

mehr
Ausgabe 2011-07

Termine DBZ 07 2011

Weiterbildung 20.07.2011 Düsseldorf Seminar „Wohnqualität im Alter – Planen und Gestalten ...?www.akademie-aknw.de Das Seminar sensibilisiert für die Wohnbedürfnisse und die Wahrnehmung...

mehr