Komplettlösung  für das Passivhaus

Die Luft-Wärme-Zentrale LWZ 304 SOL von Stiebel Eltron ist als Passivhaus geeignete Komponente zertifiziert worden. Die ausschlaggebende Kennzahl für die Effizienz,
der effektive Wärmebereitstellungsgrad,
liegt bei 87,5 %.

Kreuzgegenstromwärmeaustauscher, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Warmwasserspeicher (235l) sind in dem LWZ 304 integriert. Dadurch ist eine hohe Fertigungsqualität
garantiert, die sich zum Beispiel auch in den geringen Bereitschaftsenergieverlusten des Speichers widerspiegelt. Neben der zentralen kontrollierten Be- und Entlüftung des Ge­bäudes übernimmt das Multitalent auch die Funktionen Heizung und Warmwasserbereitung. Die Möglichkeit, eine Solaranlage einzubinden, ist standardmäßig vorhanden.
Daneben übernimmt das Kompaktgerät auf Wunsch auch die Kühlung des Gebäudes.

Das platzsparende Kompaktgerät erhielt für sein Design den red dot award.

Stiebel Eltron GmbH & Co. KG
37603 Holzminden

www.stiebel-eltron.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06

Paketlösung für hohen Eigenverbrauch

Stiebel Eltron bietet ein System, das den Eigenverbrauch optimiert. Neben einem Integralgerät mit Wärmepumpe gehört eine PV-Anlage sowie ein intelligentes Energiemanagementsystem zu dem Paket....

mehr
Ausgabe 2008-11

Energiesparender Objektbau Erfolgreiche Veranstaltung zur aktuellen Energie- und Klimadiskussion mit Stiebel-Eltron

„Die aktuelle Energiesituation und die Klimakrise betreffen TGA-Planungsbüros, Entscheider von Wohnungsbaugesellschaften und Architekten in ihrer Arbeit in besonderer Weise. Denn vor dem Hintergrund...

mehr
Ausgabe 2018-12

Energieeffizienz durch Integralsysteme

Eine effiziente Alternative zu reinen Lüftungsanlagen sind sogenannte Integralgeräte, die gleichzeitig lüften und warmes Wasser bereiten können. In Neubauten entfällt ein Großteil des...

mehr
Ausgabe 2009-03

Bauen in Zeiten des Energiewandels Symposium für Architekten und Planer in der BMW-Welt in München, mit Stiebel Eltron und der DBZ

„Die Evolution der Architektur?– Bauen in Zeiten des Energiewandels“, dieses Motto steht für eine Veranstaltung des Bauverlages zusammen mit Stiebel Eltron am 2. April in München. Auch wenn...

mehr