Keine Strickleiter

Inspiriert durch klassische Hängebrücken überträgt Zeitform deren statisches Prinzip auf ein Treppensystem. Durch die 4 mm dünnen Zugstangen wird die Führungswange auf ein Minimum reduziert und erreicht durch eine stabile Stahl-Holzverbindung eine ausreichende Seitenstabilität, ohne das eine Wandanbindung erforderlich ist. Die Treppe besteht nur aus Trittstufen, Führungsstahl und Zugstangen. Die Massivholzstufen werden beidseitig durch rechteckige Stahlstäbe geführt. Um die Durchbiegung bei diesen geringen Querschnitten zu verhindern, wird bei jeder Stufe eine Zugstange mittels Beschlag angebracht, welche die Biegung des Stahls verhindern.
Die Konstruktion funktioniert grundsätzlich in jeder Form.

Zeitform-Design GmbH
95336 Mainleus

www.zeitform-design.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01 Zeitform-Faltwerktreppe

Freitreppe

Die Firma Zeitform präsentiert die Zeitform-Faltwerktreppe, eine wangenlose, sich selbst tragende Massivholztreppe. Der Kern der Innovation ist die Kombination des Holz-Sandwichmaterials mit einer...

mehr