Keine Chance für Bakterien

Casalgrande Padanas Fliesenlinie Bios - Antibacterial Ceramics besteht aus durchgefärbtem, vollglasiertem Feinsteinzeug, das dank eines innovativen Produktionsprozesses gehobene antibakterielle Eigenschaften besitzt. Während der Bearbeitungsphase wird der Keramikwerkstoff mit einer Paste mit natürlichen Mineralpartikeln angereichert, die eine hochwirksame antibakterielle Reaktion erzeugen. Entwickelt wurde Bios in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Mikrobiologie der Universität Modena. Die antibakteriellen Fliesen bauen 99,9% der Bakterienstämme Staphylococcus aureus, Enterococcus faecalis, Escherichia coli und Pseudomonas aeruginosa ab. Bios ist derzeit das einzige antibakterielle Keramikmaterial, bei dem dieser Abbauprozentsatz für alle vier Bakterienstämme zertifiziert ist. Das Produktionsverfahren ermöglicht, antibakterielle Mineralpartikel direkt mit dem Rohstoff zu vermischen, aus dem der Fliesenkörper besteht. Dadurch sind die Substanzen gleichmäßig über die ganze Dicke der Fliese verteilt. Die Bakterien tötende Wirkung bleibt dauerhaft erhalten und benötigt - im Gegensatz zu anderen Wirkstoffen - kein Licht zur Aktivierung, während die Wirksamkeit im feuchten Milieu, in dem bakterielle Beläge normalerweise besonders gut gedeihen, noch verstärkt wird. Das Produkt, das hochwirksam gegen Schimmel, Hefepilze und sonstige Pilze ist, ist absolut unbedenklich für die Gesundheit und lässt keine gesundheitsschädlichen Substanzen zurück. Anwendung findet das Produkt überall dort, wo außergewöhnliche Anforderungen an Hygiene, Sauberkeit, Sicherheit und einfache Pflege gestellt werden, wie beispielsweise Einrichtungen des Gesundheitswesens, Forschungslabors, Kindergärten, Schulen, Schwimmbäder, Sportanlagen, Wellness-Center, Umkleideräume, Service-Räume, private Küchen und Gemeinschaftsküchen, Mensen, Restaurants, Lebensmittelindustriebetriebe usw.
Bios ist in allen Serien der Linie Granitogres und Padana Piscine in den Versionen Natur, geschliffen oder satiniert erhältlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Saubere Fliesen

Zusammen mit Toto Europe hat Casalgrande Padana die Bios Self Cleaning Ceramics® entwickelt. Die neue Produktserie weist durch die Nutzung der HYDROTECT® Technologie selbstreinigende,...

mehr
Ausgabe 2021-03

Antibakterielle Keramikoberflächen

Die neue Hygieneveredelung Puro Marazzi Antibacterial für keramische Oberflächen von Marazzi reduziert Bakterien und Keime bis zu 99,9?%. Durch die Einarbeitung von Silber- ionen vor dem Brand, die...

mehr
Ausgabe 2013-10

Antibakterielle und fungizide Veredelung

Für dauerhaft verbesserte Hygiene veredelt Sprinz sein Sicherheitsglas mit einer antibakteriellen sowie fungiziden Beschichtung. Die antibakterielle Wirkung von im Glas enthaltenen Metallatomen sorgt...

mehr
Ausgabe 2020-05

Beschläge mit antimikrobieller Wirkung

Speziell für Bereiche mit höchsten Hygieneanforderungen hat HEWI Produkte entwickelt, die über eine antimikrobielle Wirkung verfügen. Erhältlich ist ein umfassendes Sortiment von Türdrückern,...

mehr
Ausgabe 2013-05

Antibakterielles Türsystem

Gemeinsam mit den Partnern BOS Best of Steel, Häfele und Resopal hat Jeld-Wen ein Türsystem entwickelt, das speziell auf die Erfordernisse im Klinik- und Krankenhausbereich abgestimmt und mit...

mehr