In die Erde mit dem Speicher

Mit zwei Erdspeichermodellen bietet Anlagenbauer Rikutec Lösungen für Platzprobleme im Keller. Das Speichervolumen kann durch eine beliebige Anzahl von Wärmespeichern überaus Platz sparend außerhalb des Hauses im Boden vergrößert werden. Die stabile und nichtrostende Kunststoff-Konstruktion ist druckstabil, die Wärmeverluste reduzieren sich auf ein Minimum. Die Rikutec-Behälter aus Kunststoff sind mit Wärmetauschern, Füll- und Entnahmerohren, Tauch- und Schichtenrohr aus Edelstahl-Wellrohr ausgerüstet. Der Wärmetauscher für die Frischwassererwärmung arbeitet nach dem Durchlaufprinzip, damit ist die gefürchtete Legionellenbildung kein Thema mehr. Mit geringen Einbautiefen sind sie vielfältig einsetzbar. Der Riku‘Therm RTE 600 hat ein Volumen von 600 l und kommt mit 2,10 m Einbautiefe aus, der RTE 800 fasst 800 l und benötigt 2,50 m. Sie werden bis zu einem maximal zulässigen Betriebsüberdruck von 3,0 bar betrieben.

Rikutec
Richter Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
57610 Altenkirchen

www.rikutec.de