Holz: wird teurer!

Da haben wir alle geglaubt, Holz erlöse uns von allen Problemen im Baugeschäft.

Stimmt leider nicht. Holz, vor dem Hintergrund stark ansteigender Nachfrage, den großen Waldschäden in Deutschland, aber auch in den Skandinavischen Ländern, wird selten und damit teuer. Lieferzeiten übersteigen teils die 30 Wochen, bestimmte Holzsorten wie Douglasie sind absehbar ausverkauft. Die starke Nachfrage und die Schäden im Forst sind verantwortlich dafür, dass auch die Preise nach oben gehen: Holzbau wird absehbar deutlich teurer. Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GD Holz) jedenfalls beobachtet mit Sorge die schwierige Situation auf den Beschaffungsmärkten. Die Versorgung der Baustellen, so der Verband, werde allmählich knapp. Wenn sich die Situation weiter verschärfe, sei ein Baustopp an Baustellen nicht mehr auszuschließen.

Dass der Verband nun mehr Importe fordert, erscheint widersinnig, denn gerade Holz als regionaler Baustoff ist ein idealer, der CO2-Negativbilanzwert importierter Ware liegt um ein Vielfaches höher als bei heimischer Ware. Die allerdings geht massenhaft nach China (auch wegen alter Verträge) oder beispielsweise nach Kanada. Dort wütet ein Käfer (wie hier) und also zahlen die Kanadier für Holz aus Europa das bis zu Dreifache. Ressourcenknappheit? War vorhergesagt. Be. K.

www.gdholz.de
x

Thematisch passende Artikel:

Konstruktion – Fassade – Brandschutz

Planer Workshop Holzbau am 15. Oktober 2008 in Biberach

Das Kompetenzzentrum Biberach veranstaltet mit Unterstützung vom Infodienst Holz und verschiedenen Partnern aus Industrie & Handel einen Planer-Workshop an insgesamt fünf Veranstaltungsorten, u.a....

mehr
Ausgabe 2015-09

Fassade aus Accoya-Holz

Die Holzfassade PLAN B wird aus Accoya-Holz gefertigt. Für die lange Haltbarkeit sorgt das besondere Material: Basis ist Accoya-Holz, das durch Verwendung spezieller Harze zu Tricoya-MDF-Platten...

mehr

Grenzgänger aus Holz

12. Fachtagung Holzbau in Berlin Brandenburg, 18. Dezember 2008

Prof. Hascher und das Fachgebiet Konstruktives Entwerfen und Klimagerechtes Bauendes Institutes für Architektur der TU Berlin laden ein zur 12. Fachtagung Holzbau mit dem Thema "Grenzgänger aus...

mehr

Mit Holz bauen

Eine ganztägige Holzbaufachschulung von der Planung bis zur Gütesicherung

Mehr als 16 Prozent aller Neubauten in Deutschland werden überwiegend aus Holz errichtet. Auf Grund seiner Ressourcen- und Energieeffizienz hat der Holzbau in den letzten Jahren stark an Bedeutung...

mehr

Innovationen im Holzbau

Symposium am 29. November 2012, Berlin

Auf der Tagung in der Peter-Behrens-Halle der Technischen Universität Berlin werden zukunftsweisende Projekte und aktuelle Entwicklungen im Holzbau präsentiert. Moderne Bauwerkskonstruktionen...

mehr