Hochleistungsziegel

Ziegelwerk Klosterbeuren und Hörl & Hartmann Ziegeltechnik bieten die Silvacor-Planziegel. Die mit Nadelholzfasern gefüllten
Energiesparziegel vereinen das Beste aus Ziegel und Holz. Dank seiner Isolationswirkung erreicht der W07 Silvacor von Hörl & Hartmann einen Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) und ist damit für den Bau von Passiv- und KfW-Effizienzhäusern geeignet wie der in Klosterbeuren produzierte MZ70. Für den Geschosswohnungs- und Objektbau empfiehlt sich der ThermoPlan MZ90-GMS mit
einer Druckspannung von 1,6 MN/m2 und
einer Druckfestigkeit von 4,5 MN/m2, der
den Spagat zwischen Stabilität und den
steigenden Anforderungen an den Wärme-, Schall- und Brandschutz meistert. Mit einem Schalldämm-Maß von ca. 50 dB bei einer Wanddicke von 36,5 cm garantiert der MZ90-GMS auch Schallschutz für gehobene Ansprüche. Mit dem für den Geschosswohnungs- und Objektbau sehr guten Wärmeleitwert von 0,08 W/(mK) warten der WS08 Silvacor und der weiterentwickelte ThermoPlan MZ80-GS auf.

Ziegelwerk Klosterbeuren Ludwig Leinsing GmbH & Co. KG, 87727 Babenhausen-Klosterbeuren, www.zwk.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-12

Monolithischer Wandaufbau mit Holzkern

In Dachau übernahm ein junger Innenarchitekt und Hochbautechniker das Einfamilienhaus seiner Großeltern. Durch eine aufwendige Sanierung brachte er es energetisch mit einer mineralischen...

mehr
Ausgabe 2015-05

Holz dämmt Ziegel

Das Besondere an dem hochwärmedämmenden Mauerziegel Unipor Silvacor ist ein Dämmstoff-Kern, der aus natürlichen Holzfasern besteht. „Silva“ steht im Lateinischen für Holz, Baum oder Wald,...

mehr