HDI-Gerling Sachversicherungsgruppe, Hannover www.ingenhovenarchitects.com

Der Neubau der HDI-Gerling Sachversicherungsgruppe, von ingenhoven architects, Düsseldorf, geplant und im Dezember 2011 bezogen, befindet sich am Stadtrand von Hannover, im Stadtteil Lahe. Die heterogene Umgebung bekommt mit dem sechsgeschossigen Gebäude einen städtebaulichen Anker am Übergang zum offenen Landschaftsschutzgebiet. Dass hier 1 850 Angestellte aus mehreren HDI-Standorten und der Kölner Gerling Versicherung zusammengezogen wurden, war den Architekten ein wesentlicher Grund, den Neubau nicht als hierarchisierendes Hochhaus zu realisieren. Kernelement der HDI-Zentrale ist ein 45 m x 40 m großes Atrium, das allen als Kommunikationsmittelpunkt dient. Zentrale Funktionen wie Empfang, Konferenzbereiche, Casino und Cafeteria sind hier auf Erdgeschossebene direkt angebunden. Das nachhaltige Gebäudekonzept orientiert sich an den Kriterien des DGNB; womit der Primärenergiebedarf auf weniger als 100 KWh/m²a EBF minimiert werden konnte.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

Premiere auf der Expo Real 2010 Erstes Wohngebäude mit Nachhaltig-keits­zertifikat der DGNB ausgezeichnet

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB hat auf der Gewerbeimmobi-lien­­messe Expo Real in München erstmals ein Vorzertifikat in Gold für ein Wohngebäude verliehen: Das Haus B1 im...

mehr
Ausgabe 2011-02

Kammern mit der DGNB dgnb.de, ifbau.de, byak.de

Die Weiterbildung von Fachleuten in der Bau- und Immobilienwirtschaft sieht die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen als eine ihrer zentralen Aufgaben an; welches sich nur mit kompetenten...

mehr
Ausgabe 2012-07

Bauen für die Zukunft – 5 Jahre DGNB www.dgnb.de

Seit ihrer Gründung 2007 hat die DGNB in hoher Schlagzahl 13 Nutzungsprofile entwickelt. Über 750 Projekte wurden weltweit mit dem DGNB Zertifikat ausgezeichnet oder sind zur Zertifizierung...

mehr
brandherm + krumrey

Flexible Bürowelten für Design Offices Köln Gereon

Das Gerling Quartier im Kölner Friesenviertel ist eines der größten Baudenkmäler aus den frühen Jahren der Bundesrepublik. Wie kaum ein anderes Ensemble steht es für den Wiederaufbau und das...

mehr

Sonderpreis Nachhaltiges Bauen

Einreichung verlängert bis 15. Juni 2014

Am 28. November 2014 vergibt die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. bereits zum zweiten Mal den...

mehr