Grüne Allianzen schmieden
„Green IT Allianz“ fördert energieeffiziente Techniken

Mit der Förderung energieeffizienter Techniken in Deutschland über eine „Green IT Allianz“ erhoffen sich Industrie und Politik neben einem Beitrag zum Klimaschutz auch erfolgreiche Produkte für den Export. Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wollen gemeinsam stromsparende Technik entwickeln und auf den Markt bringen, Technologien mit dem geringsten CO2-Ausstoß sollen identifiziert und deren Entwicklung und Einführung beschleunigt werden. Ende August 2009 wurde die offizielle Gründung der „Green IT Allianz“ in Berlin bekannt gegeben. Mit dabei sind zurzeit vor allem die Großen – von Allianz über IBM, Deutsche Telekom bis Sun Microsystems.

Das neugewählte Gremium tagte bislang erst einmal, doch bis zum nächsten IT-Gipfel am 8. Dezember in Stuttgart wollen die Verantwortlichen Ergebnisse vorstellen.

Thematisch passende Artikel:

Das grüne Büro

Green Office untersucht nachhaltige Bürogestaltung

"Der Umwelt zuliebe" gilt längst nicht mehr nur für den Produktionsbereich. Unter dem Schlagwort "Green Office" hält das Thema Nachhaltigkeit Einzug in Büroimmobilien, denn mit innovativen...

mehr