Gestaltungselement Garagentor

Zur BAU 2013 zeigt der Türen-, Tore- und Zargen-Hersteller Teckentrup seine jüngste Garagentor-Generation. Während Garagentore früher wahre „Energielöcher“ waren, nutzen die CarTeck-Tore des Herstellers energiesparende Dämmstoffe im Inneren des Tores. Sie verfügen generell über einen 40  mm starken Dämmkern aus PUR-Hartschaum. Die verrottungs-sichere Gummilippe am Boden sorgt zudem für optimale Abdichtung – so bleiben Kälte und Wind, Regen und Schmutz draußen.

Verbesserte Antriebe sparen im Stand-by-Modus bis zu 75 % Energie. Wahlweise sind sie mit Schnelllauffunktion erhältlich und sparen dann auch Zeit. Serienmäßig dazu gibt es den neuen schwarzen Design-Handsender SH4 - D, womit sich das Tor bequem aus dem Auto hinaus öffnen lässt. Die weiße Fernbedienung gibt es sogar mit farbigen Wechselhüllen. Sectionaltore mit CarTeck Antrieb wirken zusätzlich auch einbruchhemmend, so dass auch der Schutz vor Langfingern gewahrt ist. Mit farbigen, strukturierten Garagentoren lassen sich individuelle Akzente setzen. Blickfang sind die neuen Farben, die mit Eisenglimmerpartikeln einen metallischen Effekt erhalten.

Teckentrup GmbH & Co. KG
33415 Verl-Sürenheide
BAU 2013: Halle B3, Stand 321
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-8/9

Garagentore für unterschiedliche Ansprüche

Die CarTeck-Garagentore von Teckentrup bieten Schutz vor Einbruch und integrieren sich in das gestalterische Konzept. Teckentrup produziert seine Tore gemäß TÜV-Siegel-Anforderungen für hohen...

mehr
Ausgabe 2019-01

Türlösungen kundenindividuell konfiguriert

Teckentrup präsentiert sich auf der BAU mit einem intuitiv bedienbaren Angebotskonfigurator für die Konfiguration von individuellen Kundenwünschen. TEO – Teckentrup einfach online – ist ein...

mehr
Ausgabe 2011-01

Rundum-Schutz

Auf der BAU zeigt Teckentrup neue Lösungen vom Falttor bis zum hochwärmedämmenden und sturmsicheren Tor sowie das auf Bauherren ausgerichtete Garagentor-Angebot. Zum Thema Feuer- und Rauchschutz...

mehr
Ausgabe 2012-06

Feuer aussperren

Feuerschutz-Schiebetore in neuer Bauart kommen jetzt von Teckentrup aus Verl. Durch ihre kompakte Bauweise sind sie schneller und leichter zu montieren als bisher. Angeboten werden sie in ein- und...

mehr
Ausgabe 2015-01

Transparente Industrietore

Mit 4-fach-Verglasung und 80-mm-Dämmkern baut Teckentrup sein Angebot an hoch-wärmedämmenden Industrie-Sectionaltoren aus. Mit SL 80 und SLW 80 werden zwei neue Tortypen vorgestellt, die durch den...

mehr