Gestalten mit der Unterkonstruktion

Für Deckensysteme mit Designanspruch bietet Armstrong zwei neue Lösungen: Das Unterkonstruktionssystem Interlude XL² zeigt eine raffinierte Optik mit einer doppelten schmalen Schattennut. Interlude XL² ist in Weiß erhältlich, der gestufte Flansch ermöglicht damit eine fast schon monolithische Wirkung der Decke. Es kann mit den Kantendetails MicroLook und MicroLook BE kombiniert werden, die Konstruktion montiert sich dann praktisch bündig mit dem Kantendetail der Deckenplatte. Die Querschienen sind mit dem angenieteten XL²Kupplungsclip ausgestattet, der eine stabile und sichere Verbindung garantiert. Mit dem System Silhouette XL² können verschiedene Schattennutbreiten ausgebildet werden. Wahlweise stehen 3 bzw. 6 mm breite Profilöffnungen zur Verfügung. Die Silhouette-Profile sind in Weiß mit weißer oder schwarzer Schattennut und komplett in Schwarz erhältlich. Es ist mit dem Kantenprofil MicroLook BE kombinierbar. Auch hier erhöhen das XL²-Klick-Detail und die mechanische Stegverbindung die Stabilität und Torsionsfestigkeit der Unterkonstruktion. Die Haupt- und Querschienen für die Unterkonstruktion sind bei Armstrong generell aus hochwertigem Präszisionsbandstahl, zum Teil aus Recyclingmaterial, hergestellt. Das Integrieren von technischen Elementen wie Trennwänden oder Beleuchtung ist problemlos möglich.

Armstrong Building Products GmbH

48153 Münster

deutsche-info@armstrong.com www.armstrong.de

www.heinze.de/66000

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Schallschutz recyclebar

Die strahlendweiße Deckenplatte Ultima+ steht in drei Versionen mit unterschiedlichen technischen Parametern zur Verfügung. So können Längsschalldämmung und Schallabsorption mit einheitlichem...

mehr
Ausgabe 2013-02

Festival der Farben

Inspiriert dem indischen „Fest der Farben“ hat Armstrong eine neue DLW Linoleum Sonderkollektion entworfen: Colorette – The Festival of Colours. Die neun leuchtenden warmen und kühlen Farbtöne...

mehr
Ausgabe 2015-01

Inspirationen mit Design-Belägen

Die DLW Luxury Vinyl Designbeläge der Kollektionen Scala 55 und Scala 100 bilden natürliche Materialien realistisch ab, sind jedoch deutlich pflegeleichter und robuster als die Originale und eignen...

mehr
Ausgabe 2009-05

Grauzone

Armstrong DLW reagiert mit seiner aktuellen Kollektion auf von der Architektenschaft geäußerte Wünsche nach mehr Uni-Grautönen. Bei der auf das Bauhaus zurückgehenden Produktlinie Uni Walton...

mehr
Ausgabe 2018-11

Abgehängte Decken für Rechenzentren

In Daten- und Serverräumen werden Kabelkanäle, Stromschienen und  Warmgangeinhausungen häufig von der Decke abgehängt. Speziell dafür hat Armstrong Ceiling Solutions das Unterkonstruk-...

mehr