Flächenbündig in den nächsten Raum

Moderne Einrichter setzen auf geradlinige Raumgestaltung ohne viel Ecken und Kanten. Dana bietet hier ein umfassendes Elementeprogramm für den Bereich der Innentüren. Ein Highlight sind dabei die Dana Reverso Türen. Die flächenbündigen Türen gehen in den nächsten Raum hinein auf und eröffnen so neue Möglichkeiten in der Raumplanung. Bei dieser Türen-Lösung entfallen ungewollte Wandnischen. Durchgängige Flächenbündigkeit wird erreicht. Ob normal hohe oder raumhohe Türen, ob mit oder ohne Glas – nahezu jedes Türdesign der Jeld-Wen Marke ist auch in flächenbündiger Ausführung erhältlich. Bei der Reverso-Variante ergibt sich aus der Konstruktion ein Öffnungswinkel von max. 90°. Je nach Zargenvariante erfolgt die Begrenzung durch das DANAmotion System oder einen Öffnungsbegrenzungshebel. Zusätzliche Bodenstopper entfallen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

Innenraumtür mit Bauhauscharme

Die Bauhauspersönlichkeit Le Corbusier stand Pate für das Türmodell DANA modern classic h-cube von Jeld-Wen. Die H-förmige, markante Rahmenkonstruktion strukturiert das kontrastreiche Türelement....

mehr
Ausgabe 2015-02

Tür mit Betonoberfläche

Das Türserie Vision der Marke Dana von Jeld-Wen ist perfekt abgestimmt auf die aktuellen Einrichtungstrends Industrial Design und Shabby Chic und vereint echte Vision mit passender Zarge und ist in...

mehr
Ausgabe 2017-02

Türen im Betonlook

JELD-WEN bietet mit seinen Repro-Oberflächen täuschend echte Oberflächen-Imitationen für Innentüren. Die DuriTop Trend-Oberfläche Concrete simuliert Sichtbeton, sogar in seiner...

mehr
Ausgabe 2014-05

Robuste Oberflächen für Innentüren

Bei Innentüren zeichnet sich ein deutlicher Trend zu natürlichen Farben sowie der Natur nachempfundenen Oberflächen ab. Den Trend zur „Echtheit“ unterstreicht Jeld-Wen mit der Markteinführung...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Innentüren für den flächenbündigen Einbau

Kilsgaard nennt JELD-WEN seine Innentüren mit minimalistischer und flächenbündiger Optik. Beim Typ 422-L verfügt das Türblatt über eine längs verlaufende, schwarze Griffmulde. Eine...

mehr