Feueralarm

Der Gira Rauchwarnmelder Dual/VdS verspricht doppelte Sicherheit durch zwei Erkennungsverfahren, die hier vereint werden: Raucherkennung und Wärmedetektierung. Optisch erkennt er kleine Rauch-partikel, bevor es brenzlig und für Menschen gefährlich wird. Zusätzlich messen Wärmesensoren die Temperaturänderungen im Raum. Damit können verschiedene Brandarten schneller registriert und erkannt werden. Der Rauchmelder Dual/VdS kann mit bis zu 40 weite­ren Geräten des Typs vernetzt werden. Erkennt einer einen Brand, wird ein Signal an alle vernetzten Geräte weitergegeben und im ganzen Gebäude rechtzeitig Alarm ausgelöst. Die Lautstärke des Sig-nals beträgt 85 dB, einsatzbereit ist der Melder bei Temperaturen zwischen – 5° C und + 50° C. Optional gibt es einen Demontageschutz, so dass die Funktionstüchtigkeit auch in unbeaufsichtigten Räumen sicher gestellt wird. Der Dual/VdS ist mit einem Funkmodul ausgestattet und kann in das Gira Funk-Bussystem integriert werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05

Intelligente Fensterautomation

Für ein energieeffizientes Gebäude mit einem komforta­blen und gesunden Raumklima lassen sich viele Systeme sinnvoll vernetzen. Das neue KNX Interface-Modul für die RWA- und Lüftungszentralen von...

mehr
Ausgabe 2015-06

Wachgeküsst Alter Industriebau mit intelligenter Technik, Stuttgart

Auf dem Gelände des ehemaligen Mahle Quartiers in der Stuttgarter Neckarvorstadt erfüllte sich eine vierköpfige Bauherrengemeinschaft den Wunsch nach Arbeiten und Wohnen unter einem Dach. Das...

mehr
Ausgabe 2018-05

Fernzugriff auf Smart Home

Wer heute ein Smart Home plant oder baut, will es von unterwegs aus einsehen und steuern können. Das Problem dabei: Unbefugte könnten diesen Fernzugriff ebenfalls nutzen. Doch dieser Einwand gilt...

mehr
Ausgabe 2011-01

Brandschutz mit System

Auch STG-Beikirch stellt auf der BAU optimierte Weiterentwicklungen und Neuheiten vor. Zusammen mit Hekatron, dem Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Systemen des...

mehr