Festgeklebt

Die Colexon Energy AG hat ein Montagesystem entwickelt, das speziell für Solaranlagen auf Flachdächern in Leichtbauweise geeignet ist. Das TÜV-geprüfte Colexon System C+Z ist eigens für Dünnschichtmodule des Marktführers First Solar ausgelegt. Der Neigungswinkel des Colexon System C+Z wird vor der Konstruktion bestimmt und liegt zwischen 0° bis 30°. Die Systemelemente werden vor Ort an die jeweilige Dachbeschaffenheit angepasst und sind schnell auf- und abzubauen. Spezielle Werkzeuge sind dafür nicht erforderlich, so dass das sehr leichte System (ab 2 kg/ Modul) beispielsweise bei Dach­reparaturen flexibel versetzbar ist. Die Fixierung erfolgt mittels einer Folien­verklebung und ohne Dachdurchdringung. Wenn statisch erforderlich kann die Verbindung mit Schrauben verstärkt werden. Die offene Konstruktion erlaubt eine optimale Luftströmung, sodass kein Hitzestau unterhalb der Module entstehen kann.

Verbaut hat Colexon das System bereits erfolgreich bei den Solarkraftwerken Belzig (980 kWp), Solog (400 kWp) und Glomm (100 kWp).

Weitere Informationen zum Download: