Entkopplungssystem

Keramik- oder Natursteinbeläge entkoppeln besonders bei Großformaten und in hochbelasteten Bereichen sinnvoll. Indor-Tec Flexbone hat eine patentierte Knochenstruktur mit hoher Haftscherfestigkeit und lässt eine nahezu 3-fach höhere Verformbarkeit des Untergrunds zu. Auch die Haftzugfestigkeit, die gerade bei dynamischen Lasten wichtig ist, ist um 75 % verbessert. Das Entkopplungs-system gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten. Als Verbundentkopplung ist IndorTec Flexbone VA ideal für Großformate, hochbelastete Böden oder als Verbundabdichtung in Nassbereichen. IndorTec Flexbone 2E wird hingegen schwimmend verlegt und kommt vor allem bei haftungsfeindlichen Untergründen wie alten Farbanstrichen zum Einsatz. 

GUTJAHR Systemtechnik GmbH
64404 Bickenbach/Bergstraße

www.gutjahr.com/flexbone

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Elektro-Fußbodenheizung für Designböden

Durch eine zu schnelle und zu hohe Wärmeentwicklung kann es bei elektrischen Fußbodenheizungen zu einer Verfärbung des Belages kommen. Die Elektro-Fußbodenheizung IndorTec Therm-E von Gutjahr...

mehr
Ausgabe 2014-06

Neues Entkopplungssystem

Das neue Entkopplungssystem IndorTec 2E-PZ von Gutjahr ist ein im Verbund verlegtes System mit einem speziellen aufkaschierten Panzergewebe. Es gewährleistet eine hohe Stabilität und...

mehr
Ausgabe 2017-05

Drainrostauflage

Drainroste auf Balkonen und Terrassen lassen Oberflächenwasser schnell und sicher ablaufen und schaffen gleichzeitig einen regelgerechten Übergang zum Innenraum. Gutjahr stellt mit der Drain-...

mehr