Elbphilharmonie, indoor

Der flache Handtuchheizkörper Cut erinnert, insbesondere in einer hellblauen Ausführung, ungemein an die Außenfassade der Hamburger Elbphilharmonie. Das Modell aus der Designerfeder von Alessandro Canepa ist das diesjährige Symbolmodell des italienischen Herstellers Caleido. Sein skulpturales Potential wird durch horizon-tale Einschnitte in der Metallplatte und durch beulenartige Ausbuchtungen der Flächen, die in den Raum hineinragen, erreicht. Der Heizkörper eignet sich mit seiner vertikal orientierten Anlage und seinen schmalen Abmessungen ideal für kleinere, aber hochwertig eingerichtete Bäder. Das Produkt misst minimal 1 220 x 510 mm, ist aus Kohlenstoffstahl gefertigt und in den Ausführungen hydraulisch, elektrisch und einem Hybrid aus beidem lieferbar.

Caleido – CO.GE.FIN S.r.l.
I-25075 Nave (BS)

www.caleido.it

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

Elbphilharmonie, indoor

Auf der Cersaie in Bologna hat der Hersteller Caleido zuletzt seine aktuelle Kollektion von Designheizkörpern vorgestellt. Dabei erinnert der flache Handtuchheizkörper Cut, insbesondere in einer...

mehr