Egon Eiermann Preis 2015 vergeben www.egon-eiermann-preis.de

Die Entwurfsaufgabe des Egon Eiermann Preises 2015 war ein Architekturinstitut. Die Auslober hatten sich vom Niederländischen Architekturinstitut NAI leiten lassen, das, so die Auslober, „weltweit einzigartig“ sei.

Könnte ein Deutsches Architekturinstitut zur größeren Akzeptanz der Architektur bei einem breiten Publikum beitragen? 142 Arbeiten gingen ein, eine Jury vergab vier Auszeichnungen und zwei Anerkennungen, drei kamen in die engere Wahl.

Die Preisträger sind: „Arche“ von J. Virsik, FH Würzburg, „Architekturinstitut Athen“ von S. Rebehn und J. Kneisel, TU Braunschweig, „Horcynus Orca“ von B. Esche und G. Nüßlein und „DIAS“ von M. Bauer, UdK Berlin. Die Anerkennungen gingen an: „dai Köln“ von R. Strater und S. Schmeußer und „Deutsches Architekturinstitut, Rappbode-Talsperre“ von A. Svirski, Bauhaus Universität Weimar.

Schließlich kamen in die engere Wahl die Arbeit „Kölnisches Architekturinstitut“ von H. Hoffrogge, FH Köln, die „Haltestelle der Architektur“ von H. Hofmann und der Entwurf „Deutsches Architekturinstitut Athen“ von C. Jensen, TU Braunschweig.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Egon Eiermann Preis 2015: Deutsches Architekturinstitut www.egon-eiermann-preis.de

Die Eternit AG lobt zum elften Mal den Egon Eiermann Preis für Architekturstudierende und Absolventen aus. Mit diesem Preis soll Studierenden und Absolventen der Fachrichtung Architektur eine...

mehr
Ausgabe 2014-01

10. Egon Eiermann Preis entschieden www.eternit.de

Ende November 2013 wurde der 10. Egon Eiermann Preis entschieden: Zwei erste Preise gehen an Studierende der TU Berlin, weitere vier Anerkennungen des mit 5?000 € dotierten Architekturpreises wurden...

mehr
Ausgabe 2016-12

Egon Eiermann Preis 2017 ausgelobt www.egon-eiermann-preis.de

Thema des Egon Eiermann Preises 2017 ist die „Architektur als Impulsgeber im ländlichen Raum“. Betroffen von Landflucht und demografischem Wandel stehen ländliche Kommunen vor der Aufgabe,...

mehr
Ausgabe 2013-05

Egon Eiermann Preis 2013 www.egon-eiermann-preis.de

Es soll ein Haus der Materialforschung entworfen werden, dessen Hülle nicht nur energieeffizient ist, sondern auch gestalterisch überzeugt. Dabei sollen Technologie und Gestaltung integriert gedacht...

mehr

Preisträger

Verleihung des Erich Schelling-Architekturpreises 2008 am 14. November 2008, Karlsruhe

Die Erich Schelling-Architekturpreise 2008 gehen an die norwegischen Architekten Jensen & Skodvin und den österreichischen Architekturkritiker und -theoretiker Friedrich Achleitner. Außerdem werden...

mehr