Dipl.-Ing.-Abschluss wieder möglich
www.vbi.de

Das Landesparlament Mecklenburg-Vorpommern hat den Dipl.-Ing. wieder eingeführt. Hierin sieht der Verband Beratender Ingenieure VBI weitere Wahlmöglichkeiten und keine Zersplitterung von Abschlüssen oder gar die Abkehr vom Bologna-Prozess. „Der Verband Beratender Ingenieure begrüßt ausdrücklich die Wiedereinführung des akademischen Grades Diplomingenieur. […] Master, achtsemestrige Bachelor und Diplomingenieure können somit gleichberechtigt existieren. […] Das ist der erste wichtige Schritt, die ohne Not herbeigeführte faktische Abschaffung des Diplomingenieurs wieder rückgängig zu machen“, sagte VBI-Hauptgeschäftsführer Dipl.-Ing. Klaus Rollenhagen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

Dipl.-Ing., das waren Zeiten! Waren?! Der Dipl.-Ing. wieder parallel zum Bachelor/Master-System vergeben

Der Verband Beratender Ingenieure VBI unterstützt Bestrebungen der TU9, den Titel Diplomingenieur parallel zum Bachelor/Master-System zu vergeben – die Kultusministerkonferenz soll sich im Oktober...

mehr
Ausgabe 2019-06

VBI veröffentlicht Leitfaden ­Erneuerbare Energien

Der Verband Beratender Ingenieure VBI hat im April 2019 seinen neuen internationalen Leitfaden zur Nutzung Erneuerbarer Energien vorgestellt. Der VBI-Leitfaden informiert über Möglichkeiten und...

mehr
Ausgabe 2018-04

Deutscher Brückenbaupreis 2018 verliehen

Am 12. März wurde von der Bundesinge-  nieurkammer sowie dem Verband Beratender Ingenieure VBI in Dresden der Deutsche Brückenbaupreis 2018 verliehen und zwar in den Kategorien „Straßen- und...

mehr
Ausgabe 2012-04

Deutscher Brückenbaupreis 2012 entschieden www.brueckenbaupreis.de

Brücken sind als Teil der technischen Infrastruktur Ausdruck der Innovationskraft unserer Gesellschaft und ihrer Ingenieure. Gestaltungs­leis­tung, Umgang mit Natur und gebauter Umgebung,...

mehr

planen-bauen 4.0

Verbände der Planungs-, Bau- und Immobilienwirtschaft gründen gemeinsame Gesellschaft

Führende Verbände und Institutionen aus dem Bereich Planen, Bauen und Betreiben haben am 20. Febraur 2015 die „planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, Bauens und...

mehr