Dialogorientiertes Serviceverfahren gestartet

Jetzt schon für das Sommersemester bewerben? Aber ja. Viele Hochschulen haben ihre Bewerbungsfristen für das SS bereits eröffnet, bei der TU Berlin läuft die Frist Mitte Januar ab. Als einzige Berliner Hochschule, so die TU, nimmt sie mit allen zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen, darunter auch Bauingenieurwesen oder Werkstoffwissenschaften, an dem Zulassungsverfahren „Dialogorientiertes Serviceverfahren“ (DoSV) teil. Die Bewerbung für diese Studiengänge erfolgt erstmals vollständig im Rahmen des DoSV der Stiftung für Hochschulzulassung.

Das onlinebasierte Anmeldeverfahren der ZVS-Nachfolgerin Stiftung für Hochschulzulassung in Dortmund ermöglicht den Abgleich von Mehrfachbewerbungen sowie den Fächer-Prioritäten der Bewerber. Für die Bewerber aber natürlich auch die Hochschulen ist das DoSv einfacher, schneller und transparenter als das bisherige lokale Zulassungsverfahren.

In Informationsdatenbanken wie www.hochschulkompass.de können Studienanfänger recherchieren, ob es sich bei ihrem Studienwunsch um einen ersten berufsqualifizierenden Studiengang mit örtlicher Zulassungsbeschränkung handelt.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-10

Fondsfinanziertes Studium Hochschule Biberach bietet Möglichkeiten der Refinanzierung

Mit einem Fonds unterstützt die Hochschule Biberach künftig motivierte Studierende im Studienfeld Energie & Klima. Geplant ist eine teilweise Refinanzierung der Studiengebüh- ren in den...

mehr
Ausgabe 2017-01

Sto-Stiftung lobt 60?000?€ im Summerschool-Wettbewerb aus www.sto-stiftung.de

Seit 2010 unterstützt die Sto-Stiftung internationale Summerschools für den Architektennachwuchs mit einem eigenen Wettbewerb. Zentrales Anliegen: Schärfung des Bewusstseins für fremde Kulturen,...

mehr

Mensch und Architektur

Gratis-Studienjahr Architektur per Youtube-Video gewinnen

Auch eine Art von Einwerbung: Man lobt einen Wettbewerb aus und der Hauptgewinner/die Hauptgewinnerin bekommt etwas geschenkt, das man schon länger auf Halde liegen hat; einen nicht besetzten...

mehr
Ausgabe 2017-12

6. Summerschool-Wettbewerb

Die Sto-Stiftung fördert studentische Selbstbauprojekte in aller Welt mit einem eigens aufgelegten Wettbewerb. Ziel ist die Ausbildung von Soft Skills: Bei internationalen Summerschools entwickeln...

mehr
Ausgabe 2020-02

Preis für Forschung zu neuartigen Dämmstoffen

Mit ihrer Forschung zu neuartigen Dämmstoffen errang Doktorandin Katharina Walbrück von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) den dritten Platz beim Energie-Campus 2019 der Stiftung Energie &...

mehr