Dachintegrierte PV-Lösung

Kalzip AluPlusSolar ist eine dachintegrierte PV-Lösung aus glaslosen Modulen, basierend auf Silizium-Solarzellen und entwickelt von DAS Energy, Wien. Das ultraleichte und semiflexible Modul ist voll IEC-zertifiziert und ohne Glas, die PV-Zellen sind in glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) eingebettet. Kalzip AluPlusSolar wird auf polyesterbeschichtete Profiltafeln in RAL 9006 aufgebracht und ist in geraden oder konvex gerundeten Profilformen lieferbar. Die Solarzellen sind ohne Aufständerung in die Fläche integriert. Tonnen-, Shed- oder Pultdächer lassen sich ebenso einfach als Energiedach ausführen wie individuell geschwungene Formen.

Kalzip GmbH
56070 Koblenz, www.kalzip.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Semitransparente Photovoltaik

Gelaserte Zellen aus monokristallinem Silizium ermöglichen eine kostengünstige und ertragsmaximierte Alternative für die Gebäudeintegration semitransparenter Solarzellen. ertex solar versieht...

mehr
Ausgabe 2011-10

Klassische Moderne

Mit dem neuen Dark FalZinc von Kalzip lassen sich moderne Dachflächen in dunkler Metalldeckung ausführen. Kalzip Falzbares Aluminium wurde speziell für Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen in...

mehr
Ausgabe 2010-05

Powerfolie

Die nur 1?mm dicke Folie Azur 2F ist ein leistungsstarkes Solarzellen-Modul, das sich auf nahezu jedem Dach anbringen lässt und bei minimalem Aufwand für eine Leistung von 92?Wp sorgt. Gerade für...

mehr
Ausgabe 2018-10

Photovoltaik am Balkon

Der Balkonsystemhersteller Balco integriert die Photovoltaikelemente in die Brüstung. Sowohl für den Neubau als auch die Modernisierung wird damit ein Lösungsansatz für die gebäudeintegrierte...

mehr

Tandemzellen

Forscherteam macht wichtige Entdeckung für die nächste Solarzellengeneration

Ein internationales Forscherteam an der Monash University in Australien, unter Leitung von Dr. Udo Bach, hat eine Methode entwickelt, um den Leistungs-Output der nächsten Solarzellengeneration zu...

mehr