Bunte Fassadenfaltung

Die Firma Bemo bietet nun eine mit Teflon beschichtete Fassadenverkleidung an. Das neue System ist ein Metallleichtbauelement. Die Beschichtung lässt das Element robuster und langlebiger werden. Teflon besitzt die Eigenschaft schmutzunempfindlich zu sein. So haften weder Wetter bedingter Schmutz noch vorsätzlich aufgetragener, selbst Graffitis lassen sich problem- und rückstandslos entfernen. Auch vor äußeren Einflüssen ist das Fassadensystem geschützt. Es ist abrieb- und kratzbeständig. Der Architekt und Planer kann aus insgesamt etwa 32 000 Farbtönen auswählen.

Bemo Systems GmbH
74532 Ilshofen-Eckartshausen

www.bemo.com

Thematisch passende Artikel:

Softe Hülle

Neuartige Beschichtung für effiziente Gebäude

Mit Low-e-Beschichtungen versehene Materialien wirken für die Wärmestrahlung wie Spiegel. Bislang war es nur im Labormaßstab möglich, handelsübliche Gewebe, Membranen und Folien durch eine...

mehr
Ausgabe 01/2013

Smogfresser

Metalldächer und Metallfassaden aus Aluminium, die Schadstoffe aus der Luft filtern und zu Smogfres­sern werden, stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts von Kal­zip auf der BAU 2013. Kalzip bietet...

mehr