Büroarbeit neu denken

Untersuchungen belegen, dass äußere Einflüsse, wie Lärm, Temperatur und Beleuchtung von vielen Arbeitnehmern als nega­tive Beeinträchtigungen empfunden werden. Grund genug, hier zu handeln und unter verschiedenen Fragestellungen in Bezug auf Anforderungen an die Architektur, die Arbeitsorganisation, an Kommunikationstechnologien und Wissenstransfer heranzugehen. Die Jahrestagungen des

iafob deutschland, die als kompakte Tagesveranstaltungen konzipiert sind, bilden eine Plattform, um neueste Erkenntnisse aus Wirtschaft und Wissenschaft zur Gestaltung der Büroarbeitswelt miteinander zu verknüpfen und neues Wissen zu generieren. Die Jahrestagung, die in diesem Jahr unter dem Motto „Vom Schreibtisch zum Büro der Optionen – Die Evolution von Arbeitsräumen zu Manufakturen des Wissens“ steht, findet am 26.11.2015 in Bern/CH statt.

Neben Peter Thomson, Speaker des Future Work Forum London treten 14 weitere Referenten zu den Schwerpunktthemen Partizipation, Digitalisierung, Soziale Nachhaltigkeit und Innovation auf. Praxisberichte der Schweizerische Bundesbahnen, Baloise-Basler Versicherungen und von Microsoft Schweiz ergänzen die Vorträge.