Brauchen Ingenieure Deutsch?

Als am 13. November 2014 die Sprachenzentren der TU9-Universitäten gemeinsam mit dem Goethe-Institut und dem Deutschen Sprachenrat zur Fachtagung einluden, ging es um die mögliche Klärung der Frage, ob in Deutschland studierende Ingenieure Deutsch sprechen müssen. Die Tagung wurde veranstaltet im Rahmen des Projektes DeutschING.

Die Ergebnisse der Tagung waren nun so verschieden, wie die meist hervorgeholten „Sachzwänge“ nicht stringent in nur eine Richtung der Entwicklung zeigen. So war für einen Teil der Referenten der Zug schon abgefahren für ein deutschsprachiges Ingenieurstudium: „Die Präzision des Gedankens liegt in den MINT-Fächern meist in der mathematisch-formalen Notation, die nicht an die natürliche Sprache gebunden ist“, so der Informatiker Hans-Ulrich Heiss. Für Cameron Tropea gehört die deutsche Sprache zur Tradition der deutschen Ingenieurswelt. Für den stellvertretenden Sprecher des Center of Smart Interfaces an der TU Darmstadt gibt einen speziellen Geist des „German Engineering“, den man nur auf Deutsch vermitteln könne. Zur Tagung ausführlich im Netz.

Berichtigung: Im Artikel über die Fondation Jérôme Seydoux-Pathé von Renzo Piano Building Workshop in der DBZ 12|2014, S. 37 möchten wir berichtigen: Bei den genannten
40 Mio. € handelt es sich um die Investitionskosten, nicht um die Baukosten.

x

Thematisch passende Artikel:

Gemeinschaften bauen. Veränderte Gesellschaft - neue Wohnformen

Fachtagung am 9. Februar 2012, Darmstadt

Gemeinsam mit der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) und dem Wohnbund e.V. lädt die Schader-Stiftung zu einer Fachtagung im Themengebiet „Gemeinschaftliches Wohnen“ am 9....

mehr

Tagung „Städtische Öffentlichkeit – öffentliche Stadträume“

22. Oktober 2013, Siegburg

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) lädt zur Fachtagung „Städtische Öffentlichkeit – öffentliche Stadträume“ am 22. Oktober 2013 ins Stadtmuseum Siegburg/Bonn ein....

mehr
Ausgabe 2018-11

19. EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz

Zum 19. Mal werden die EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz am 19. und 20. November 2018 im Congress Center Dresden durchgeführt. Mit rund 700 Teilnehmern hat sich die zweitägige Tagung mit...

mehr

Gemeinschaften Bauen

4. Fachtagung zu Neuen Wohnformen in Bestand und Neubau am 24. Februar 2011, Darmstadt

Gemeinsam mit der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) lädt die Schader-Stiftung zu einer weiteren Fachtagung im Themengebiet "Gemeinschaftliches Wohnen" ein. Am 24. Februar...

mehr

Klima hat Hochsaison

Effizienz-Tagung "Bauen und Modernisieren" am 14./ 15. November 2008 in Hannover

Das ab September laufende Klimaschutz-Impulsprogramm des Bundesumweltministeriums zur Förderung von Mini-KWK-Anlagen oder das aufgestockte KfW-CO2-Gebäudesanierungsprogramm zeigen: Energieeffizienz...

mehr