Bodenplatte als Energiespeicher

Das IfU Institut für Umweltenergie erforscht die Nutzung von Bauteilen als Energiespeicher: Für das hebelHAUS Effizienz Plus wird die hochwärmegedämmte Gebäudehülle aus Porenbeton mit den Energiespeicherkapazitäten der Bodenplatte kombiniert. Basis des Konzepts ist eine Thermo-Bodenplatte. Über einer hochwärmedämmenden Schaumglasschüttung wird ein Splitt ähnliches Material als Feinschicht aufgetragen, darauf 18 mm lastabtragende Perimeter-Dämmung mit einem U-Wert von 0,12 W/m²K. Der Aufbau wird komplettiert durch Abdichtung, Fußbodenheizungsrohre, Stahlbewehrung und 25 cm Beton als Abschluss. Ein Estrich ist nicht mehr erforderlich. 1 m³ Beton speichert bei Überwärmung des Betonkerns um 4 K über der gewünschten Raumtemperatur eine Energiemenge, die 3 kWh entspricht. Eine 100 m² große Grundfläche mit 25 cm dicker Betonschicht kann 75 kWh Energie abspeichern. Werden die Energiespeicherkapazitäten der Decke hinzugerechnet, ergibt sich eine Gesamtspeicherkapazität von 130 kWh – genug Energie, um auch bei Minusgraden bis zu einer Woche ohne zusätzliche Heizung auszukommen. Bei dem Musterhaus wird der Beton der Bodenplatte zusätzlich mit mikroskopisch kleinen Kunststoffkügelchen mit Wachskern (Micronal® PCM) als latentem Wärmespeicher angereichert – damit wird die Speicherfähigkeit der Bodenplatte laut IfU Institut auf 150 kWh erhöht.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8

Wohngesundes Mauerwerk

Porenbeton von PORIT zählt zu den ökologischen Mauerwerksprodukten. Zur Herstellung von PORIT Porenbeton werden weitgehend natürliche Rohstoffe eingesetzt, die zum größten Teil aus Vorkommen in...

mehr
Ausgabe 2015-11

Massiver Brandschutz

Die spezielle Struktur von Porenbeton mit einem praktischen Feuchtegehalt von ca. 4?m% beeinflusst u.?a. das Brandverhalten. Porenbeton enthält gebundenes Kristallwasser, das zwischen 200?°C ?und...

mehr
Ausgabe 2013-03

Neuer Energiespeicher

Die PV5 Solarconcept GmbH stellt auf der ISH die neue Energiespeicherlösung der Varta Storage GmbH vor. Der Energiespeicher Engion familiy verfügt über eine moderne Lithium-Technologie, die modular...

mehr
Ausgabe 2016-12

Mauerwerk ohne Wärmebrücken

Bei der monolithischen Erstellung von Außenmauerwerk hat sich das PORIT Porenbeton-System aufgrund seiner produktspezifischen Eigenschaften in der Baupraxis bewährt. Dank der umfassenden...

mehr
Ausgabe 2011-11

Leicht und stabil

Im Bereich Dämmung steht Misapor Schaumglasschotter exemplarisch für zeit- und kostensparende Baumaterialien. Die Gründe für diesen Kostenvorteil liegen in den physikalischen Eigenschaften von...

mehr