Bewegungsspielräume

Kneer-Südfenster stattet seine Holz- und Aluminium-Holz-Haustüren bereits in der Standard-Version mit einem Automatikschloss mit Mehrfachverriegelung, Fallenfeststeller für Tages­entriegelung, einem mechanischen Öffner und einer durchgehenden Schließleiste aus. Zusätzlich lassen sie sich mit E-Türöffner, Funkschlüssel oder einem Fingerprint-System ausstatten. Auch die Anbindung an eine Alarmanlage ist mög­-lich. Neu ist die Ausstattung der Haustür mit einem automatischen Drehtürantrieb. Dieser wird verdeckt im Türblatt eingebaut und lässt sich durch einen Handsender ansteuern.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Transparenz auf der ganzen Linie

Mit den neuen Systemen AHF 95 ART und AHF 115 ART lassen sich neben Fenstern und Hebe-Schiebe-Türen auch Pfosten-Riegel-Konstruktionen mit großen Glasflächen realisieren. Die Aluminium-Schale, eine...

mehr
Ausgabe 2015-02

Haustüren mit italienischer Keramik

Die neuen Haustüren von Kneer sind mit italienischer Keramik beschichtet. Die Keramikplatten sind mit einer Dicke von 6?mm sehr robust und kratzfest. Das Material ist glatt und porenlos,...

mehr
Ausgabe 2017-01

Aluminium-Kunststoff-Systeme

Mit neuen Aluminium-Kunststoff-Fenstern, dem AKF 724 S und AKF 734 S, präsentiert sich Kneer-Südfenster auf der BAU. Die Aluminium-Flügelschale ist nicht fest mit dem Kunststoffrahmen verbunden,...

mehr
Ausgabe 2012-03

Natur trifft Technik

Eine Symbiose aus Aluminium und Holz ist das neue Fenster AHF 105 S Modern von Kneer Südfenster. Neben seinen technischen Eigenschaften zeichnet sich das Alu-Holzfenster durch ein elegantes...

mehr
Ausgabe 2014-09

Rahmenloses Fensterdesign

Das neue Aluminium-Holz-Fenster AHF?105?S Integral von Kneer-Südfenster hat integrierte, von außen nicht sichtbare Flügel. Der Blendrahmen lässt sich komplett überdämmen, so dass fast nur noch...

mehr