Beschichtung für Aufenthaltsräume

Epoxy OS Color New von Remmers Baustofftechnik eignet sich für den Einsatz als ungefüllte Dünn- bzw. gefüllte Verlaufsbeschichtung. Es ist chemisch und mechanisch belastbar, physiologisch unbedenklich. Durch umfangreiche Systemprüfungen ist es in unterschiedlichen Systemen für Aufenthaltsräume zugelassen und verfügt wegen seiner geringen Emissionswerte über eine entsprechende DIBt-Zulassung. Das Produkt haftet sicher auf allen Remmers-Grundierungen,  die Bodenversiegelungen des Unternehmens haften sicher auf der Beschichtung. Epoxy OS Color New ist als Beschichtung und Verlaufsbeschichtung einsetzbar. Erhältlich ist die innovative Beschichtung in verschiedenen Standardfarbtönen und auf Wunsch auch in individuellen Sonderfarbtönen.

Remmers Baustofftechnik
49264 Löningen

www.remmers.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Parkhausschutz im Doppelpack

Remmers empfiehlt für die Sanierung von stark beanspruchten Beton­untergründen die Oberflächenschutzsysteme Deck OS 11b und Deck OS, die auf Polyurethan und Epoxy basieren. Zusammen ergeben beide...

mehr
Ausgabe 2017-12

Korrosionsschutz und Beschichtung an einem Tag

Remmers bietet mit Betofix RM und Betofix R2 kunststoffmodifizierte Schnellreparaturmörtel, die nicht nur zum Füllen von Ausbruchsstellen, sondern auch als Korrosionsschutz für Bewehrungsstahl...

mehr
Ausgabe 2014-06

Cremetechnologie als Problemlöser

  Für Injektionsverfahren zur nachträglichen Herstellung von Horizontalsperren im Mauerwerk bietet der Hersteller Remmers das hochwirksame Kiesol C an. Mit einem Wirkstoffgehalt von 80 % ist die...

mehr
Ausgabe 2010-02

Dämmung mit IQ

Remmers reagiert mit der 8 cm dicken Innendämmplatte iQ-Therm 80 auf die im Oktober 2009 in Kraft getretene EnEV 2009, um die verschärften Anforderungen besser erfüllen zu können. Das System...

mehr
Ausgabe 2012-02

Hybrid für die Bauwerksabdichtung

Der Spritzwasserbereich am Sockel wurde mineralisch abgedichtet, der erdberührte Bereich mit Bitumen. Der Übergang beider Systeme war immer der Schwachpunkt. Das neue Abdichtungsprodukt...

mehr