Begehbare Brandschutzverglasung

Die SCHOTT Technical Glass Solutions GmbH hat eine Konstruktion aus 47 mm dickem Brandschutzglas PYRANOVA® in Kombination mit einer begehbaren VSG-Scheibe im Format 660 mm x 1 400 mm und Standard-Stahl-Rohrprofilen auf den Prüfstand stellen lassen. Der Brandversuch von exova Warringtonfire fand unter statischer Belastung der begehbaren Scheibe statt. Der Test gemäß der Richtlinie EN 1365-2 ergab die Klassifizierung in die Brandschutzklasse REI 120. PYRANOVA® Spezialglas ist ein klares Mehrscheiben-Verbundglas. Zwischen den einzelnen Scheiben ist eine transparente Brandschutzschicht eingelagert, die im Brandfall aufschäumt und der Ausbreitung von Feuer, Rauch und thermischer Strahlung entgegenwirkt. Die Feuerwiderstandszeit kann in Abhängigkeit von der Dicke des Verbunds beeinflusst werden.

SCHOTT Technical Glass Solutions, 07745 Jena
www.schott.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-12

Hölzerner Vierkanter AgrarBildungsZentrum Salzkammergut, Altmünster/AT

Aus der Zusammenlegung der Landwirtschaftlichen Berufsschulen Altmünster und Weyregg im österreichischen Salzkammergut entstand das ABZ Altmünster. Die Architekten Fink & Thurnher, Bregenz?/AT,...

mehr
Ausgabe 2014-09

2-fach-Isolierglas mit energetischem Optimum

Es gibt viele Anwendungsfälle, in denen 3-fach-Isolierglas nicht einsetzbar ist, z.?B. beim Glastausch in zu erhaltenden Fensterrahmen, bei denen die Glasdicke und das zulässige Scheibengewicht...

mehr
Ausgabe 2016-09

Begehbares Flachdachfenster

Das begehbare Flachdach­fenster DXW von FAKRO lässt sich bspw. in Dachterrassen integrieren. Mit seiner klaren Designsprache orientiert es sich an den Flachdachfenstern vom Typ F, die als DEF DU6...

mehr
Ausgabe 2013-06

Photovoltaik in Glas eingebettet

SunEwat XL von AGC Interpane ist als Verbundglas mit eingebetteten mono- oder polykristallinen Photovoltaik-Zellen ein Glasbauteil, das bei Sonneneinstrahlung aktiv Strom produziert. Die extraklare...

mehr
Ausgabe 2019-09

Doppelfassade aus Glas

Mit dem neuen Dienstgebäude für das Europäische Patentamt (EPA) in Rijswijk bei Den Haag haben die Architekten Jean Nouvel und Diederik Dam eine abstrakte Idee umgesetzt: Die Skyline des Ortes wird...

mehr