Barrierefrei und komfortabel

Dass ein Produkt oder eine Planung barrierefrei oder komfortabel – oder beides ist, muss man ihm nicht unbedingt gleich ansehen. Eine bodengleiche Dusche, eine flache Schwelle an einem Balkon- oder Terrassenaustritt, solcherlei Erleichterungen treffen nicht nur bei Rollstuhlfahrern auf Zuspruch, denn auch gesunde Menschen können auf unnötige Stolperfallen und Barrieren durchaus verzichten und tun dies zunehmend. Die Firmen von Gretsch-Unitas stellen sich diesem Anforderungsprofil bei der Entwicklung ihrer Produkte auf breiter Linie. Bei dem hier gezeigten Dreh-/Kippfenster ist der Griff unten angebracht, so dass auch sitzende und kleine Menschen das Fenster mühelos und ohne großen Kraftaufwand öffnen und schließen können.Eine weitere Anwendung ist natürlich die Montage des Fensters in größerer Höhe – dann erschließt sich auch stehenden und großen Menschen der Vorteil dieser Bauweise.

Gretsch-Unitas GmbH
71254 Ditzingen
Fax: 0 71 56/30 12 93
vertrieb-inland@g-u.de
www.g-u.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05

Bedarfsgeführte Wohnungslüftung

Wärmegedämmte und hermetisch dichte Fenster sowie Außenfassaden bürgen dafür, dass die Wärme im Haus bleibt. Der natürliche ­Luftaustausch ist dadurch jedoch minimiert. Mit den Fensterlüftern...

mehr
Ausgabe 2015-02

Versichert ohne abzuschließen

Das GU-Haustürkonzept baut auf der Mehrfachverriegelung GU-SECURY Automatic mit elektromotorischem Antrieb auf. Durch die Automatic-Fallenriegel ergibt sich das Komfort- und Sicherheitsmerkmal...

mehr
Ausgabe 2013-01

Barrierefrei leben

Bei dem barrierefreien ErgoSystem® von Franz Schneider Brakel GmbH & Co. KG kommt eine gestalterische Grundhaltung zum Ausdruck, in der Ästhetik und Funktionalität keine Gegensätze sind. Mit...

mehr