Ausstellung Semensterarbeiten in Bochum

Direkt nach dem Jahreswechsel, am 10. Januar, eröffnete die interdisziplinäre Ausstellung „Architektur Digital“ im Wintergarten des UnPerfekthauses (Friedrich-Ebert-Straße 18, 45127 Essen). Der Wandel zu neuen Technologien verändert Arbeit und Kommunikation im Berufsfeld des Architekten. Den StudentInnen des Fachbereichs Architektur Bochum wird dafür im Rahmen des CAD-Aufbaukurses an der Hochschule durch die beiden Lehrenden Waldemar Jenek und Dominik Kraatz das nötige Handwerkszeug vermittelt. Dabei werden Darstellungstechniken von verschiedenen 3D-Softwares angewendet. Die Ausstellung zeigt Entwurfsplakate, Portfolios und Videoarbeiten und kann noch bis zum 27. März 2018 im Wintergarten des UnPerfekthauses in der Essener City besucht werden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-12

Eines Friedrich Kiesler würdig Friedrich-Kiesler-Preis für Architektur und Kunst 2008 an Toyo Ito

Der „visionäre und kühne Denker“ Toyo Ito wurde für seine „hervorragenden Leistungen im Bereich der Architektur“ von der Stadt Wien ausgezeichnet. Der japanische Architekt erhält den Friedrich...

mehr

Wanderausstellung 2015

Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur

Die Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2014 lädt alle Architekturinteressierten ein zu entdecken, wie Architekten das gestalterische Potenzial des traditionellen Baustoffes Backstein in der...

mehr

Gesetz und Freiheit

Ausstellung zum Architekten Friedrich Wilhelm Kraemer vom 23. Oktober bis zum 24. Dezember 2008 in Düsseldorf

Das Lebenswerk des Architekten Friedrich Wilhelm Kraemer (1907–1990) ist anlässlich seines 100. Geburtstages im vergangenen Jahr in einer Ausstellung aufgearbeitet worden. Der Architekt, dem die...

mehr

Bilder einer Ausstellung

Vortrag 'Cold War Modern' von Jane Pavitt am 13. Januar 2009, Berlin

Die Ausstellung „Cold War Modern: Design 1945-70” erkundet die außergewöhnlichen Entwicklungen in moderner Architektur und Design in diesem Zeitraum hoher politischer Spannungen. Sie präsentiert...

mehr

Gebaute Kultur

Ausstellung Neues Bauen in den Alpen vom 29. April bis 27. Mai 2009, Stuttgart

Seit 1992 wird in Sexten, einem kleinen Ferienort in den Südtiroler Dolomiten, in regelmäßigen Abständen der Architekturpreis „Neues Bauen in den Alpen“ verliehen. Für die Preisverleihung soll...

mehr