Aus Zaberfeld in die Welt

Haltopex® heißt der kunstharzgebundene Gummigranulat-Belag der Firma Marquart Fußbodentechnik aus Zaberfeld. Der Belag wird in mehreren Arbeitsgängen verarbeitet und erhält so eine verschleißfeste Oberfläche, die sich für hochfrequentierte Flächen wie in Hotels, Schulen, Banken, Museen oder Flughäfen eignet. Marquart stellt 24 verschiedene Standardfarben bereit, die sich je nach Wunsch individuell mischen lassen. Zusätzlich können noch Alu- oder Holzspäne beigemischt werden. Der Haltopex® Boden ist fugenlos und rissüberbrückend. Seine elastische Eigenschaft gibt ihm zudem noch eine trittschalldämmende Wirkung (20dBA). Verlegbar auf nahezu allen Untergründen, wie zum Beispiel Asphalt, Keramik oder Stahl, kann er auf Grund seiner Nässe-, Frost- und Temperaturunempfindlichkeit sowohl im Innen- als auch im Außenbereich benutzt werden. Des Weiteren ist es möglich, Bodenunebenheiten mit dem Belag auszugleichen bzw. leichte Gefälle zu erstellen. Die Verarbeitung an Treppen, Podesten, Brücken und Stegen stellt kein ein Problem dar. Der Bodenbelag ist LGA-schadstoffgeprüft und erfüllt die Anforderungen der Rutschhemmungs-Klasse  R10.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Bio-Elastikboden

Der PURLINE Bioboden von wineo ist ein ökologischer Polyurethan-Bodenbelag, der überwiegend aus natürlichen Füll- und nachwachsenden Rohstoffen besteht. Bei dem ausschließlich in Deutschland...

mehr
Ausgabe 2009-12

Nachhaltigkeit beginnt am Boden

Die Bodenbelagsindustrie beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit den Lebenszykluskosten und deren Bewertung und ist damit ein Vorreiter beim Thema Nachhaltigkeit. Armstrong fertigt bereits seit...

mehr
Ausgabe 2020-04

Erweiterte Farbpalette

Der Kautschuk-Belag noraplan unita ist mit einer Farbpalette von 20 Farben erhältlich. Hinzugekommen sind moderne Pas­telltöne sowie einige Akzentfarben. Der Kautschukboden mit den eingeschlossenen...

mehr
Ausgabe 2012-08

Gegen die Spuren des Alltags

Vor allem in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Krankenhäusern mit stark frequentierten Bereichen kommt es darauf an, dass der Bodenbelag nicht nur über einen langen Lebenszyklus verfügt,...

mehr
Ausgabe 2009-05

Bodenschmuck

Edition Silhouette heißt die neue Kollektion von Object Carpet. Der Name des Bodenbelags lehnt sich an den englischen Begriff Scherenschnitt an. Durch scharfe Schnitttechnik entstehen verschiedene...

mehr