Auf hohem Niveau

Sieht man einmal von der Einführung ab, deren offensichtlich marketinggesteuerte Aufbereitung über sämtlich positiv besetzte Stichworte in Zwischenüberschriften evident wird, ist dieser Atlas wie die meisten seiner Geschwister der Reihe eine auf hohem Niveau sich befindende Arbeit. Alle Aspekte des derzeit sehr verbreiteten Baustoffs werden hier beleuchtet, systematisch wird man in die Materie eingeführt. Das reicht von der Herstellung über die Materialität bis zum Entwurf von Betontragwerken und deren Recycling. Wie immer wird auch dieser Atlas abgeschlossen von einem Werkverzeichnis mit Beispielen aus der Praxis. Mit Verzeichnissen zur Literatur, zu Normen und Vorschriften sowie ein Sachwortverzeichnis. Be. K.