Auf den Nutzer abgestimmt

Aus nur zwei Grundkörpern werden bei der Armaturenserie Vitus eine Vielzahl manueller und elektronischer Ausführungen für Duschen und Waschplätze abgeleitet, passend für jede Anwendung und jeden Einsatzort, bis hin zum medizinischen Bereich. Sanft gerundete Linien verbinden sich mit klaren geometrischen Formen. Zwei Merkmale begründen den Mehrwert der Serie: Vitus vermeidet Infektionsrisiken und bietet größtmögliche Flexibilität im Betrieb. Die Betätigung

erfolgt wahlweise über Einhebelmischer, lineare Armhebelmischer,

90°-Auf/Zu-Drehschalter, hydraulische Selbstschluss­kartuschen, drucksensitive CVD-Taster oder berührungslos über Infrarotsensoren. Ausläufe, auch schwenkbare, gibt es in verschiedenen Bauformen und Auslauflängen mit 135, 210 und 270 mm. Die neue Produktlinie wurde bereits vor ihrer Markteinführung mit dem Technologiepreis Plus X Award 2012 ausgezeichnet.

Schell GmbH & Co. KG Armaturentechnologie
57462 Olpe
ISH Halle 4.1 F46

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Schnellduscharmaturen für die Aufputzinstallation

Die Aufputz-Duscharmaturen-Serie „Vitus“ von Schell eignet sich für die Modernisierung. Diese wird auf der Wand an die hierfür vorgesehenen Rohrleitungen montiert. Die Durchflussklasse A...

mehr