Alles neu gemacht das schöne alte

Seit ein paar Wochen sind wir online: mit dem neuen Layout unserer DBZ-Homepage. Übersichtlicher sind wir geworden, bieten noch mehr Informationen noch komfortabler an, haben dabei allerdings die bewährten Dinge, die gut eingeführten und von Ihnen häuftig nachgefragten Rubriken lediglich um weitere ergänzt. Das Projekt ist ein riesiges und für uns ein Work-in-Progress. Wer hier kommentieren, anregen, verbessern oder nur (!) loben möchte ist herzlich dazu eingeladen. Nutzen Sie unser teils exklusives Leser-Angebot unter www.DBZ.de.

Update:Bau und DBZ Ende Oktober ist es wieder einmal soweit, dann nämlich lockt ein BAUcolleg nach Darmstadt, und eigentlich gar nach Istanbul. Hier haben „Foreign Office Architects“ ihr „Meydan Shopping Square” realisiert, das als „Green Building” eine Oase im Stadtzentrum ist. Die Verstaltung, die am Montag, den 27. Oktober 2008, um 19 Uhr von Prof. Jo Eisele, Lehrstuhlinhaber an der TU Darmstadt und Gastgeber für diesen Abend eröffnet wird, lässt Experten zum Thema Green Building zu Worte kommen. Weitere Termine dieses Baucollegs sind am 28.10.2008 an der FH in Köln und am 21.01.2009 an der FH Dortmund. Zum Projekt in Istanbul informiert schon mal vorab der Beitrag in DBZ 12/2007, S.98 ff.

Ein Klassiker der BAUcollegreihe ist mittlerweile das Capricornhaus (Arch.: Gatermann + Schossig) in Düsseldorf. Hierzu veranstalten Update:Bau und DBZ am 3.11.2008 an der TU Braunschweig ihr BAUcolleg. Wer sich hierauf schon mal einstimmen möchte, kann das unter www.updatebau.de machen, hier ist das Projekt als „BauWerk_02“ in einem mehrseitigen PDF dokumentiert. Anmeldungen, Nachfragen etc. unter der oben genannten Webadresse oder bei update:BAU, Peter-Paul-Althaus-Str. 7, 80805 München.

Kork, Leder, Teppich oder Terrazzo? Kräuselvelours und textiler Zweitrücken sind nur zwei von vielen Begriffen, die im Online-Nachschlagewerk www.baunetzwissen.de/Bodenbelage erklärt werden. Das Informationsangebot von BauNetz bietet alles Wissenswerte rund um das Thema Bodenbeläge – angefangen bei den unterschiedlichen Materialien, über die Eigenschaften bis hin zu den Einsatzbereichen der Beläge. Ein Glossar beinhaltet Fachtermini von „Antistatische Chemiefasern“ bis „Zementestrich“. Objektberichte, Regelwerke und News liefern Architekten und Innenarchitekten Planungshilfen und Informationen über das aktuelle Baugeschehen. Hervorgegangen ist das BauNetz-Wissen aus den Infolines, und ist nach dem Relaunch mit neuem Namen und Erscheinungsbild im Mai dieses Jahres online gegangen. Passend zum DBZ-Thema „Arbeitsräume“ beispielsweise auch das Baunetz-Wissen „Akustik und Tageslicht“. Ein kostenloser Newsletter informiert ein Mal im Monat über die neuen Beiträge: www.baunetzwissen.de/Newsletter

Supplement Brandschutz. Mit dem der aktuellen DBZ beiliegenden Supplement möchte die Redaktion das Thema Brandrauch und dessen sichere Detektion stärker in den Fokus der am Bau Beteilgten rücken. In dem Fachbeitrag „Lebensretter im Recht” (S. 14) wird das Thema Rauchwarnmelder von der rechtlichen Seite her beleuchtet. Welche Ausstattungspflichten für private Wohnräume gibt es? Welche Normen sind bei der Umsetzung zu beachten? usw. Der Beitrag „Unter schwierigsten Bedingen” (S. 48) beleuchtet die Detektion von Rauchgasen in industriellen Anwendungen, bei denen mit besonderen Störgrößen zu rechnen ist – ein wichtiges Thema, denn die Vermeidung von Falschalarmen ist für den Alltag in einem Industrieunternehmen so wichtig wie die sichere Detektion von Brandrauch im Fall der Fälle.

x

Thematisch passende Artikel:

Schlag nach im BauNetz

Neues Architektur-Fachlexikon zum Nachhaltigen Bauen

Ökologie atemberaubend attraktiv und aufregend machen, das ist, so Werner Sobek, die wichtigste Aufgabe, die Architekten und Ingenieure, aber auch Produktdesigner in der Zukunft zu lösen haben....

mehr
Ausgabe 2011-09

Gesund Bauen – Gesund Wohnen www.baunetzwissen.de/Gesund-Bauen

Zusammen mit Architekten und Baubiologen hat die Baunetz Wissen-Redaktion das Online-Fachlexikon Gesund Bauen veröffent-licht mit kostenlos abrufbaren Fachinforma­tionen zu den gängigen Baustoffen...

mehr
Ausgabe 2009-05

Bestes Webmagazin BauNetz mit LeadAward 2009 in Gold ausgezeichnet

Das Online-Architekturmagazin BauNetz wurde in Hamburg bei den LeadAwards 2009, Deutschlands führender Auszeichnung für Print- und Online-Medien, mit einer Gold-Medaille als „Bestes Webmagazin“...

mehr
Ausgabe 2011-03

… was man draus macht Die ganze Welt des Betons; ultrahochfest, vorgespannt, tanzend …

Was einmal als regionale Seminarveranstaltung begann, hat sich längst als größter europäischer Kongress der Beton- und Fertigteilindustrie etabliert: die BetonTage in Neu-Ulm. In diesem Jahr vom...

mehr
Ausgabe 2010-11

Können tun wir alles Medienpartner, Magazin-Entwerfer, BauNetz-Wissende …

Medienpartnerschaft. Sie wissen ganz sicher, wofür Ihre DBZ-Redaktion zuständig ist, oder? Klar, wir machen monatlich ein oder mehr Hefte für Sie (Sonderhefte, wie zuletzt das zum Thema Hotel...

mehr