Allergikergeeignet und belastbar

Der Textilbelag Flotex von Forbo hat sich das Prinzip der Bionik zu

eigen gemacht und Lösungen aus der Natur übernommen: Die bis

zu 80 Mio. Fasern pro Quadratmeter funktionieren bei der Staubbindung ähnlich wie die feinen Härchen der Biene, die zuverlässig Pollen von einer Blüte zur nächsten transportieren. So nehmen Flotex-Fasern den Staub aus der Raumluft auf und geben ihn erst beim Bürstsaugen wieder frei. Das macht den Belag allergikergeeignet. Der kurze Flor verträgt aufgrund seines  wasserundurchlässigen

Vinylrückens problemlos Nassreinigungen und ist selbst in feuchtem Zustand rutschfest. Die Fasern sind fest in der Rückenkonstruktion verankert und kehren in ihre Ausgangsposition zurück.

Forbo Flooring GmbH
33100 Paderborn

www.forbo-flooring.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01

Modularer Linoleumbelag

Mit Marmoleum Modular präsentiert Forbo Flooring einen elementierten Linoleumboden, der die gleichen funktionellen Vorteile wie Designbeläge im Vinylbereich hat: einfache Verlegung, bequemes...

mehr
Ausgabe 2013-05

Farbe und Struktur

Die neue Linoleum-Kollektion von Forbo wird in vier Kollektionsbüchern ausgemustert: Das Marmoleum-Buch beinhaltet mit 90 Farben in drei unterschiedlichen Marmorierungen das größte Angebot:...

mehr
Ausgabe 2008-09

Neue Mischung

Linoleum ist ein Bodenbelag, der aus Leinöl, Harz, Holzmehl, Pigmenten, Jute und Kalkstein, also aus natürlichen Materialien hergestellt wird. Das Material ist elastisch, hoch belastbar,...

mehr
Ausgabe 2012-08

Gegen die Spuren des Alltags

Vor allem in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Krankenhäusern mit stark frequentierten Bereichen kommt es darauf an, dass der Bodenbelag nicht nur über einen langen Lebenszyklus verfügt,...

mehr
Ausgabe 2009-12

Streifenmuster

Linoleumbeläge kennt man einfarbig oder marmoriert. Heute hat Linoleum viele Gesichter: Mit Artoleum Striato steht jetzt sogar Streifenoptik zur Verfügung. Acht farbharmonische Dessins bedienen den...

mehr