Agora im Schulzentrum, Uelze

Rund 35 Jahre lang war die sogenannte Agora des Schulzentrums Uelze der zentrale Veranstaltungsort für Schüler, Lehrer und Familien. Der rund 300 m2 große Saal mit einem Raumvolumen von 1 540 m³ besteht aus einem sechseckigen, bestuhlten Parkett mit angrenzender Bühne unter einem zeltförmigen Dach. Im Rahmen einer Untersuchung der Steildachflächen wurden mehrere schadhafte Stellen ermittelt, die eine Sanierung notwendig machten: Undichtigkeiten, eine verrutschte Wärmedämmung und die offene und poröse Oberfläche der asbesthaltigen Wellplatteneindeckung. Außerdem hätten die Stahlträger im Brandfall nicht ausreichend vor Hitze geschützt werden können, da die Deckenbekleidung aus Holz unter brandschutztechnischen Gesichtspunkten ebenfalls nicht mehr zulässig war für einen Saal, der unter die Regelungen der Niedersächsischen Versammlungsstättenverordnung fällt. Ein Konzept für die umfassende Sanierung sowohl des Dachaufbaus als auch des Inneren der Agora wurde vom Hannoveraner Architekturbüro LSM erarbeitet, der Innenausbau wurde von SKALA Akustik-Decken GmbH ausgeführt. Um zusätzliche Lasten wie die brandschutztechnische Bekleidung der Stahlträger sowie die geplante Brandschutzdecke und die darunter anzubringende Akustikdecke sicher einbringen zu können, wurde das Stahltragwerk durch eine Zimmerei mit zusätzlichen Holzbindern erweitert. Der ertüchtigte Dachstuhl wurde dann auch brandschutztechnisch, z.B. durch die Bekleidung des Stahltragwerks und die Dämmung aus nichtbrennbaren Mineralwolle-Klemmfilzen auf den neuesten Stand gebracht.

Bei der Ausbildung der abschließenden Akustikdecke stellte die ungewöhnliche Deckengeometrie und die maximale Zusatzlast von 15 kg/m² noch einmal eine Herausforderung dar, die exakt eingehalten werden konnte. Die Nachhallzeiten und die Verständlichkeit sowohl bei Musikveranstaltungen als auch bei Sprachvorträgen konnten deutlich verbessert werden.

Projektdaten

Architektur: Architekten LSM, Hannover, www.architektenlsm.de

Raumakustik: GTA Gesellschaft für Technische Akustik mbH, Hannover, www.gta-akustik.de

Fertigstellung: 2017

Hersteller: Saint-Gobain Rigips GmbH, www.rigips.de

Produkte: Rigips-System BS23GT, Glasroc F, VARIO Fugenspachtel, Rigitone Air Platten, Rigips Bauplatten RB

Thematisch passende Artikel:

Vorhang auf

Henn Architekten gewinnen Wettbewerb in Weikersheim

Weikersheim an der Romantischen Straße im Nordosten von Baden-Württemberg ist durch die „Jeunesses Musicales Deutschland“ als auch durch ihre große Musikakademie Schloss Weikersheim als ‚Stadt...

mehr
Ausgabe 2019-04

Willehadi-Kirche, Garbsen

Im Jahr 2013 brannte die in den 1960er-Jahren errichtete Willehadi-Kirche im niedersächsischen Garbsen vollständig aus. Das Feuer beschädigte den Kirchenbau so stark, dass sich die Gemeinde für...

mehr
Ausgabe 2017-10

World Conference Center, Bonn

Das neue Hauptgebäude bildet zusammen mit dem ehemaligen Plenarsaal der Bundesregierung sowie dem historischen Wasserwerk am Ufer des Rheins die wesentlichen Elemente des World Conference Center...

mehr
Ausgabe 2019-04

Schallschutz für eine Musikschule in einem Mehrfamilienhaus

Die Musikschule Berlin-Charlottenburg ist im Erdgeschoss eines historischen Mehrfamilienhauses untergebracht. Um das Miteinander von Musikschule und Bewohnern sicherzustellen, erfolgte der Ausbau der...

mehr