Aerosoldichter Lüfter

Die Duplexbase PT-Geräte sorgen für automatischen Luftaustausch in Innenräumen. Dank ihrer Aerosoldichte minimieren sie eine eventuelle Virenbelastung der Frischluftzufuhr. Die Standgeräte benötigen wesentlich weniger Bodenfläche als herkömmliche Modelle und sind daher für enge Einbausituationen geeignet. Die fünf Modelle gibt es in den maximalen Volumenstrombereichen von 500 bis 3 500 m³/h und eignen sich für den Einsatz in Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie in Büro- und kleineren Gewerbegebäuden. Über einen integrierten CO2-Sensor kann die benötigte Frischluftzufuhr bedarfsgerecht gesteuert werden. Bereits ab Werk entsprechend vorbereitet, lassen sich die Duplexbase PT Lüftungsgeräte direkt via Plug-and-Play in Betrieb nehmen. Die Bedienung erfolgt über ein farbiges Touchpanel. Zudem ermöglicht die RD5-Steuerung mit integriertem Webserver die Anbindung an eine Service Cloud für Fernzugriff und -wartung.

Airflow Lufttechnik GmbH
53349 Rheinbach
www.airflow.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-03

Platzsparende Lüftungsgeräte für die notwendige Frischluftzufuhr

Die kompakten Duplexbase PT Geräte benötigen durch die vertikale Kanalführung keinen zusätzlichen Platz zur Seite. Bei der Installation des Standgeräts kann die Zu-/Abluftseite des Duplexbase PT...

mehr
Ausgabe 2021-07/08

Smarter lüften

Das dezentrale Lüftungssystem VentoTherm Twist von Schüco in Kooperation mit Renson ermöglicht einen kontrollierten, raumindividuellen Luftaustausch bei geschlossenem Fenster. Dank einer...

mehr