Absorber an der Wand

Ecophon stellt mit Akusto One ein Absorbersystem im attraktiven Design vor. Dabei handelt es sich um rahmenlose Wandabsorber, die flexibel und als kleinere Elemente kreativ über die Wände verteilt werden können. Zur Verfügung stehen verschiedene Formen, Formate und Oberflächen. Das Absorptionsgrundmaterial ist die umweltfreundliche 3. Generation Glaswolle mit einem pflanzenbasierten Bindemittel sowie recyceltem Glas (ohne Hinzugabe von Formaldehyd). Die Versiegelung der 40 mm starken Kanten erfolgt durch eine Farbbeschichtung. Akusto One können auf drei verschiedene Arten befestigt werden: Profile empfehlen sich, wenn mehrere Elemente auf derselben Höhe montiert werden sollen; bei der Punktbefestigung wird ein Metallstift durch das Material geführt; oder eine Aufhängung mit Wandhaken, auf den die Absorberelemente gedrückt werden.

Ecophon Deutschland 23556 Lübeck

www.ecophon.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-06

Oberschule Artland, Quakenbrück

Nachdem die Sanierung des ursprünglichen 1970er-Jahre Stahlbetonbaus zu kostspielig geworden wäre, konzipierten sdks architekten mit dem Neubau der Oberstufe Artland eine offene Architektur mit...

mehr
Ausgabe 2019-01

Akustik-Segel

Ecophon stellt Solo Baffle Wave als freihängende Schallabsorber vor, mit dem sich Decken in ein wellenbeweg-tes Meer verwandeln lassen. Die vertikal montierten rahmenlosen Paneele sind in...

mehr
Ausgabe 2011-06

Blickpunkt Raumakustik

Mit der Weiterentwicklung von akustisch wirksamen Deckensegels Ecophon SoloTM bietet Ecophon eine Vielfalt an Formen, Farben und Kombinationsmög­lichkeiten. Die Deckensegel aus geometrischen oder...

mehr
Ausgabe 2019-11

Modulares Trennwandsystem

Schnell und flexibel nichttragende Innenwände planen und errichten – dies ermöglicht das modular aufgebaute Trennwandsystem von Brüninghoff. Das System umfasst verschiedene, vorgefertigte...

mehr