2 dB-Bonus

Beim Schallschutz geht es darum, vor Geräuschen von außen und aus der Nachbarschaft zu schützen sowie die Privatsphäre zu wahren. Aber es steht nicht nur die persönliche Lärmempfindlichkeit des Einzelnen zur Diskussion, Schallschutz ist immer auch ein Beitrag zum Gesundheitsschutz. Die Leichtbetonindustrie fertigt neben leichten, hochwärmedämmenden Steinen auch Steine mit hohen Rohdichten, die sich besonders für den Schallschutz eignen. Das aktuelle Angebot umfasst Steine mit Rohdichten von 1,60 und 2,00 kg/dm³ in den Festigkeitsklassen 12 und 20.

Im Rahmen des laufenden europäischen Normungs-Verfah-rens hat die Leichtbetonindustrie verschiedenste schallschutztechnische Untersuchungen durchführen lassen. Die dabei erfolgten rechnerischen und messtechnischen Vergleiche unterschiedlichster Bausituationen haben seit Jahrzehnten vorhandenes Wissen erneut untermauert: Die poröse Struktur von Leichtbeton wirkt sich positiv auf das Schalldämmmaß aus. Bauteile aus Leichtbeton können einen Bonus von 2 dB auf das aus der Massekurve ermittelte Schalldämmmaß in Anspruch nehmen. Das galt laut DIN 4109 bisher bei einer flächenbezogenen Masse von £ 250 kg/m² und Steinrohdichten £ 0,8 kg/dm³. Die neuesten Erkenntnisse haben ergeben, dass dieser Bonus auch für die schwereren Produkte mit Rohdichten bis 2,0 kg/dm³ gerechtfertigt ist.

Die guten Leichtbeton-Schallschutzwerte werden also nochmals spürbar verbessert. Die Anforderungen an den gehobenen Schallschutz lassen sich problemlos erfüllen. Ein kostenloser Zusatznutzen der nicht unerheblich zum gesunden Wohnen beiträgt.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-09

Thermstein mit erhöhtem Schallschutz

Der Ultra Therm Objektstein von Jasto erreicht sehr gute Wärmedämmeigenschaften bei höherer Rohdichte. Das führt zu einer Kombination aus Wärmeschutz, Schallschutz und Tragfähigkeit, die ihre...

mehr
Ausgabe 2010-09

Großversuch

Der Schutz gegen gestiegene und gesundheitsgefährdende Lärmbelästigung sowie die Sicherung der Privatsphäre nimmt im Bewusstsein unserer Gesellschaft auch auf Grund steigender Lärmemmision einen...

mehr
Ausgabe 2018-12

Wirtschaftliche Leichtbeton-Planelemente

Die Leichtbeton-Planelemente KLBQUADRO von KLB Klimaleichtblock bieten eine Lösung für den effizienten und wirtschaftlichen Bau von Mehrfamilienhäusern und das deutlich über die Hochhausgrenze...

mehr
Ausgabe 2020-02

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für Leichtbeton-Steine

Für die Jasto Plansteine aus Leichtbeton wurde die Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) veröffentlicht. Erstellt werden die EPDs vom unabhängigen Institut Bauen und Umwelt e.?V. (IBU), welche die...

mehr
Ausgabe 2020-09

Bewegliche, schalldämmende Balkonverglasung

Das Grundstück des Wohnquartiers Lühmannpark in Henstedt-Ulzburg liegt parallel zur Bahntrasse. Da teilweise der Lärmpegelbereich IV im B-Plan festgesetzt wurde, waren schallschutztechnische...

mehr