„Pergamonmuseum. Das Panorama“, Berlin

Um den Besuchern der Museumsinsel auch während der Sanierungszeit des Pergamonmuseums ein attraktives Angebot machen zu können, hat die Stiftung Preußischer Kulturbesitz einen temporären Ausstellungsbau realisieren lassen. Der Bau liegt direkt gegenüber der Museumsinsel am Kupfergraben und begleitet von dort aus die Hochbahnlinie als eingeschossiger, langgestreckter Hallenbau. Vorne in der Halle bietet auf einer Zwischenebene ein Café einen schönen Blick auf das Bode-Museum. Etwa mittig ist der Hallenbau mit der 32 m hoch aufragenden Rotunde verschnitten. In diesem 36 m im Querschnitt messendem Zylinder befindet sich das schon vor dem Pergamonmuseum gezeigte Antiken-Panorama von Yadegar Asisi. Eine große Zahl erstrangiger Originalskulpturen und der kleine Fries des Pergamonaltars finden sich auf den Flächen in der Halle.

Finanziert und realisiert wurde der Ersatzbau durch die WOLFF GRUPPE/IPR, die ihre Investition über den Betrieb des Hauses wieder hereinholen möchte. Das Ausstellungshaus wird mindestens bis zum Ende der Sanierungszeit des gesamten Pergamonmuseums betrieben. Der erste Bauabschnitt eröffnet
jedoch voraus
sichtlich erst 2023. Wann genau das temporäre Ausstellungshaus eröffnet,
ist zurzeit unklar, ursprünglich sollte der Bau schon vor Ostern 2018 für Besucher freigeben werden.

Thematisch passende Artikel:

Kuppeln für die Kolonnaden

Neugestaltung des Kolonnadenhofs auf der Museumsinsel Berlin

Bis Ende des Jahres werden die Kolonnaden und der Kolonnadenhof zwischen Alter Nationalgalerie und Neuem Museum umfassend instand gesetzt und restauriert. Drei im Krieg zerstörte Kuppeln, die am...

mehr
11/2009

BDA-Preis Berlin Neues Museum Berlin auf Erfolgskurs

Trotz aller Kritik auch von Seiten der Architek­ten wurde das Neue Museum in Berlin mit dem Preis des Berliner Landesverbandes des Bundes Deutscher Architekten (BDA) ausgezeichnet. Der Preis wurde...

mehr

Mies-van-der-Rohe-Preis 2011

Neues Museum in Berlin erhält EU-Preis für zeitgenössische Architektur

Das Neue Museum auf der Museumsinsel Berlin ist mit dem Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur/Mies-van-der-Rohe-Preis 2011 ausgezeichnet worden. Das gab die Europäische...

mehr

Baustelle Pergamon Museum

Museumsinsel erhält temporären Ausstellungsbau "Pergamonmuseum. Das Panorama"

Um den Besuchern der Berliner Museuminsel auch während der Sanierungszeit des Pergamonmuseums ein attraktives Angebot machen zu können, errichtet die SPK einen temporären Ausstellungsbau. Er wird...

mehr

Oromia

Architekturdiplomanden gewinnen den ersten Preis beim diesjährigen Xella-Studentenwettbewerb

Für ihren Diplomentwurf eines Erweiterungsbaus des Bode-Museums auf der Museumsinsel in Berlin erzielten Martin Pasztori und Johann Simons, Diplomanden der Fakultät Architektur der...

mehr