Kühne Entwürfe, radikale Ideen

Ausstellung zu 125 Jahre Architekturmuseum noch bis 30. September 2011, Berlin

Seit 125 Jahren sammelt, bewahrt und präsentiert das Architekturmuseum der TU Berlin (früher der TH Berlin) Entwürfe, Pläne, Modelle, Skizzen, Drucke und Fotografien bedeutender Baumeister, Archäologen, Maler und Zeichner. Anlässlich der Gründung des ersten deutschen Architekturmuseums vor 125 Jahren zeigt das Museum die Ausstellung „Architekturbilder. 125 Jahre Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin“.

Ob Otto Kohtz‘ kühner Entwurf für das Reichhaus am Königsplatz in Berlin von 1921, Ludwig Scheurers spektakuläre wie radikale Idee für die Umgestaltung der Straße Unter den Linden zu einer zehnspurigen Magistrale aus dem Jahr 1925, ob Hermann Jansens Bebauungsplan zur Entwicklung Ankaras als Hauptstadt der türkischen Republik von 1933 oder der Flockprint der multimedialen Installation „pre.text/vor.wand“ von Jürgen Mayer H. für das San Francisco Museum of Modern Art – die Zeichnungen, Pläne und Drucke sind alle im Besitz des Architekturmuseums der TU Berlin.

Aus der weit über 100 000 Blätter umfassenden Sammlung werden 125 Architekturbilder gezeigt, darunter Arbeiten von Carl Gotthard Langhans, Friedrich August Stüler, Alfred Messel, Hans Poelzig oder Hans Scharoun.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

 

Veranstaltung: Ausstellung „Architekturbilder. 125 Jahre Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin“
Ort:  Bauakademie, Schinkelplatz 1, 10117 Berlin, im Musterraum
Zeit:   2. Juli bis 30. September 2011, täglich 11 bis 19 Uhr
Weitere Informationen: Eintritt 4 €.  
Internet: www.architekturmuseum-berlin.de
 

Thematisch passende Artikel:

01/2012

Neuer Direktor des Architekturmuseums der TUM www.architekturmuseum.de

Der Kunsthistoriker, Sprach- und Literaturwissenschaftler Andres Lepik hat einen Ruf auf den Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München (TUM)...

mehr

Fotografie für Architekten

Ausstellung vom 31. März bis 19. Juni 2011, München

Fotografien vermitteln Architektur und prägen häufig auch deren Wahrnehmung. Seit der Erfindung der Fotografie stehen Aufnahmen im Dienst der Präsentation von Bauten wie auch der Ausbildung von...

mehr

New Urbanity

Ausstellung über die Europäische Stadt im 21. Jahrhundert vom 6. Dezember 2008 bis 22. Februar 2009, Frankfurt/Main

Die Ausstellung "New Urbanity - Die Europäische Stadt im 21. Jahrhundert" im Erdgeschoß des Deutschen Architekturmuseums stellt anhand von Fotografien, Plänen und Originalmodellen siebzehn...

mehr

Im Kontext bauen

Werkausstellung von Jabornegg & Pálffy vom 25. Juni bis 27. September 2009, Wien

Die Debatte um neue Architektur im historischen Kontext wird seit Jahren intensiv, aber zumeist wenig methodisch geführt. Die Wiener Architekten Christian Jabornegg und András Pálffy setzen sich...

mehr

25 Jahre DAM

Das Deutsche Architekturmuseum, Frankfurt feiert sein Jubiläum mit Ausstellungen über Ben Willikens und das Deutsche Architektur Jahrbuch

Das Deutsche Architekturmuseum wurde vor 25 Jahren als erster Neubau in einer Reihe von Ausstellungshäusern am südlichen Mainufer eröffnet. Mit seiner Sammlung und einem breit gefächerten...

mehr