Wofür stehen Sie, Herr Scheurer?

Fabian Scheurer mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema DIGITALES PLANEN UND BAUEN
"... Nicht die Werkzeuge, sondern die Methoden müssen sich ändern!"
 
Standpunkt zum Heftthema DIGITALES PLANEN UND BAUEN
 
Fabian Scheurer: "... Muss ein gutes digitales Modell also sowohl tief (detailliert) als auch breit (integriert) sein? ... Eher nicht, denn ein Modell, das seinen Namen verdient, ist ein schlankes Modell ..."

Thematisch passende Artikel:

Wofür stehen Sie, Herr Hegger?

Prof. Manfred Hegger mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema SOLARES BAUEN "... Zapft die Sonne an!" Standpunkt zum Heftthema SOLARES BAUEN Prof. Manfred Hegger "... Damit muss man uns Planer als die...

mehr

Wofür stehen Sie ..?

Prof. Manfred Hegger mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema SOLARES BAUEN "... Zapft die Sonne an!" Dipl.-Ing. Christiane Sauer mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema MATERIALIEN "... Neue Materialien?...

mehr
11/2012

Heftpate Fabian Scheurer, DBZ+BAUcolleg, DBZ Fachforum

Was ist eigentlich digitales/parametrisches Planen und Bauen und was macht die Qualität digitaler Architektur aus? Wie immer Fragen über Fragen von Seiten der Redaktion an unseren Heftpaten, aber...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Casper?

Dipl.-Ing. Hans-Joachim Casper mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema BAUEN MIT STAHL "... Im Blick des Ingenieurs liegt das Design der Tragstruktur eines Bauwerkes!" Standpunkt zum Heftthema BAUEN MIT...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Tichelmann?

Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema TROCKENBAU "... Das ist kein iIP, das ist Architektur und Baukultur!" Standpunkt zum Heftthema TROCKENBAU Prof. Dr.-Ing....

mehr