Wofür stehen Sie, Herr Pietzcker?

Dipl.-Kaufmann Matthias Pietzcker mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema BÜROPLANUNG
"... den Jobnomaden der Gegenwart und Zukunft ein Stück Heimat bieten!"
 
Standpunkt zum Heftthema BÜROPLANUNG
 
Dipl.-Kaufmann Matthias Pietzker: "... Der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeiten, nach Teilzeitarbeit und Telearbeit erfordert von Unternehmensseite eine größere Flexibilität im Arbeitsplatzangebot, als bisher. Die traditionelle Präsenzkultur mit festen Anwesenheiten von „9 bis 5“ an (s)einem Arbeitsplatz prägt immer weniger den beruflichen Alltag ..."

Thematisch passende Artikel:

Wofür stehen Sie, Herr Kaufmann?

Univ. Prof. DI Hermann Kaufmann mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema HOLZ "... die Menschen finden Holz sympathisch und angenehm und nicht zuletzt schön!" Standpunkt zum Heftthema HOLZ Univ....

mehr

Wofür stehen Sie ..?

Prof. Manfred Hegger mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema SOLARES BAUEN "... Zapft die Sonne an!" Dipl.-Ing. Christiane Sauer mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema MATERIALIEN "... Neue Materialien?...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Hegger?

Prof. Manfred Hegger mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema SOLARES BAUEN "... Zapft die Sonne an!" Standpunkt zum Heftthema SOLARES BAUEN Prof. Manfred Hegger "... Damit muss man uns Planer als die...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Knaack?

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema FASSADE "... Das alles muss einfacher werden!" Standpunkt zum Heftthema FASSADE Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack: "... Ich möchte...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Störmer?

Dipl.-Ing. Arch. BDA Jan Störmer mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema BETON "... Beton ist zum Verlieben" Standpunkt zum Heftthema BETON Dipl.-Ing. Arch. BDA Jan Störmer "... Fazit: Beton ist...

mehr