Wofür stehen Sie, Herr Kollhoff?

Prof. Hans Kollhoff mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema „Mauerwerk“


"Backstein – von je her faszinierend"


Prof. Hans Kollhoff: "... denn das Mauerwerk gewinnt seine Faszination nicht zuletzt durch monolithische Wirkung. Dazu bedarf es einer Gliederung: Ist das letzte Element eingepasst, steht dieser Illusion, die eine eminent architektonische ist, nichts mehr im Wege. Ist das innovativ oder retro oder Erinnerung an ein Metier und dessen Fortschreibung?"


Ganzer Artikel als PDF

Thematisch passende Artikel:

Standpunkt Prof. Hans Kollhoff

Lesen Sie in der Augustausgabe der DBZ den Standpunkt von Prof. Hans Kollhoff zum Thema "Mauerwerk"! Bis zum Erscheinen dieser nächsten DBZ Ausgabe, blättern Sie doch in der Galerie unserer...

mehr
08/2012

Heftpate Prof. Hans Kollhoff Die DBZ zu Besuch in seinem Berliner Büro

Als wir in der Redaktion das Thema Mauerwerksbau festlegten und darüber nachdachten, wen wir als Experten für dieses Thema auswählen, gab es in der Redaktionskonferenz ein eindeutiges Votum: Prof....

mehr

Das architektonische Argument

Buchpräsentation und Architekturgespräch am 17. Februar 2011, Berlin

Am Donnerstag, dem 17. Februar 2011, um 20.00 Uhr findet in der Philipp Schaeffer Bibliothek ein Architekturgespräch mit Hans Kollhoff, Fritz Neumeyer und Matthias Schirren über das aktuelle Buch...

mehr
06/2012

Kollhoffkollektiv

Jetzt liegt er also vor, der zweite und wohl abschließende Band über die Architekturlehre von Hans Kollhoff an der ETH Zürich. Nach dem ersten Band aus dem Jahre 2004 (ebenfalls bei Niggli, mit...

mehr
08/2012

Backstein – von je her faszinierend Prof. Hans Kollhoff zum Thema „Mauerwerk“

Der Mauerziegel ist, so scheint es, das einzige Baumaterial, das auch heute noch traditionell produziert und verarbeitet wird, wenngleich hin und wieder dem Bedürfnis der Innovation nachgegeben wird...

mehr