Wofür stehen Sie, Herr Eisele?

Prof. Dipl.-Ing. Johann Eisele mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema UMNUTZUNG


"... Eigentlich haben wir bis jetzt keine guten Erfahrungen mit Umnutzungen gemacht. Eigentlich ..."


Standpunkt zum Heftthema UMNUTZUNG

Prof. Dipl.-Ing. Johann Eisele: "... Beim Wettbewerb für die Kirche Sankt Peter in Frankfurt waren die Spielregeln klar: Die Kirche sollte umgenutzt werden und zukünftig die Jugendlichen ansprechen. Sie ist unsere Ausnahme, die die Regel bestätigt ..."

Ganzer Artikel als PDF

Thematisch passende Artikel:

Wofür stehen Sie ..?

Prof. Manfred Hegger mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema SOLARES BAUEN "... Zapft die Sonne an!" Dipl.-Ing. Christiane Sauer mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema MATERIALIEN "... Neue Materialien?...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Hegger?

Prof. Manfred Hegger mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema SOLARES BAUEN "... Zapft die Sonne an!" Standpunkt zum Heftthema SOLARES BAUEN Prof. Manfred Hegger "... Damit muss man uns Planer als die...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Knaack?

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema FASSADE "... Das alles muss einfacher werden!" Standpunkt zum Heftthema FASSADE Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack: "... Ich möchte...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Störmer?

Dipl.-Ing. Arch. BDA Jan Störmer mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema BETON "... Beton ist zum Verlieben" Standpunkt zum Heftthema BETON Dipl.-Ing. Arch. BDA Jan Störmer "... Fazit: Beton ist...

mehr

Wofür stehen Sie, Herr Tichelmann?

Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann mit seinem STANDPUNKT zum Heftthema TROCKENBAU "... Das ist kein iIP, das ist Architektur und Baukultur!" Standpunkt zum Heftthema TROCKENBAU Prof. Dr.-Ing....

mehr