Vorwandmontagesystem für Fenster

Bei dem großen Wohnungsbauprojekt der BGFG am Rande des Altonaer Volksparks in Hamburg setzte man bei der Fenstermontage auf das passivhauszertifizierte und vom ift Rosenheim geprüfte Vorwandmontagesys­tem ISO-Top Winframer  Typ 1 von ISO-CHEMIE. Unter anderem wurde dem Vorwandmontagesystem vom ift Rosenheim in umfangreichen Prüfungen die Eignung zur Lastabtragung von sehr großen und schweren Fensterelemen­ten bescheinigt. Die bestandene RC 3-Prüfung der „Einbruchhemmung eines Bauteils“ weist eine hohe Stabilität gegenüber mechanischen Belastungen nach und bestätigt, dass der Einbruchschutz bei der Vorwandmontage mit ISO-Top Winframer Typ 1 ­gewährleistet ist. Außerdem erfüllt das System die Anforderungen der ETB-Richtlinie und die technischen Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV). Dies wurde beim ift Rosenheim in der Kategorie C erfolgreich nachgewiesen.

Die rund 1 000 Fensterelemente sollten in der Wärmedämmebene zwischen Kalksandsteinwand und Klinkervorsatzschale platziert werden. Für diese Montagesituation bestanden hohe Anforderungen im Bereich Wärme- und Schalldämmung sowie Witterungsschutz. Die Ausführung musste sicherstellen, dass später anfallende Fenstertauscharbeiten ohne Eingriffe und Beschädigungen an der Fassade möglich sind und die bauphysikalischen Anforderungen dauerhaft erfüllt werden.

Das Vorwandmontagesystem bietet eine sehr gute Wärmedämmung und mechani­sche Stabilität. Es besteht aus einem tragfähigen Systemwinkel aus Puratherm, der mit einem hochwärmedämmenden Kern ausgestattet ist. Diese Kombination erlaubte es, konstruktive Wärmebrücken bei der Planung und Umsetzung zu optimieren und eine system­sichere Integration der Fenster in die Dämmebene zwischen Kalksteinwand und Klinkerfassade zu gewährleisten. Zudem ­ermöglichte ISO-Top Winframer Typ 1 die Realisierung unterschiedlicher Dämmstärken bei gleichbleibender Position der Fenster hinter dem Klinker. Bei der Abdichtung der Fensteranschlussfugen entschied man sich für das Multifunktionsband ISO-Bloco. Ausschlaggebend war, dass das BG1- und BG R-geprüfte Spezialfugendichtband neben sehr guten Luftdichtheitswerten auch sehr gute wärmedämmende Eigenschaften über die ganze Bautiefe hat. Außerdem funktioniert das dampfdiffusionsoffene B1-Band nach dem RAL-Prinzip „innen dichter als außen“. Es ist zudem ökologisch unbedenklich in der Verarbeitung, da es sowohl emissions- als auch lösemittelfrei ist. Im Anschlussbereich der Fenster an die Klinkerfassade wurde das vorkomprimierte und dauerelastische Fugendichtband ISO-Bloco 600 Premium Edition eingesetzt. Als BG1-zertifiziertes Produkt eignet es sich insbesondere für den Einsatz in direkt bewitterten Außenfugen und für langfristige Belastungen durch UV-Licht und Schlagregen.

ISO-Chemie GmbH, 73431 Aalen,
www.iso-chemie.de

Thematisch passende Artikel:

06/2018

ift-Energieberatertag am 22. Juni 2018

Das ift Rosenheim veranstaltet am 22. Juni in Kooperation mit BAYERNenergie e.V. den diesjährigen ift-Energieberatertag in Rosenheim. Dieses Jahr dreht sich alles um die fachgerechte Fenstermontage...

mehr
12/2012

Fenster vor die Wand kleben

Das vom ift Rosenheim geprüfte Illbruck Vorwandmontage-System von Tremco Illbruck eignet sich für die Integration in ein WDVS ebenso wie in 2-schalige Konstruktionen mit Verblendmauerwerk. Die...

mehr
03/2016

Wärmebrückenkatalog und Statik-Check

Mit einem Wärmebrückenkatalog nach EnEV bietet illbruck Planungsunterstützung für die kleberbasierte Fenster-Vorwandmontage. Die an den Fensteranschlüssen entstehenden Wärmeverluste können laut...

mehr
07/2014

Schneller, dichter, leiser

Mit seinen sechs Komponenten steht das illbruck Vorwandmontage-System für eine technisch wegweisende, saubere Fensterabdichtung. Einen besonderen Mehrwert dieser Konstruktionsweise stellt außerdem...

mehr
11/2015

Energy Label für Fenster mit Rollläden und Sonnenschutz www.ift-rosenheim.de

In Zusammenarbeit mit dem ITRS Industrieverband Technische Texti-lien, Rollladen und Sonnenschutz e.V. hat das ift Rosenheim das Energy Label für Fenster weiterentwickelt. Nun wird auch der...

mehr