Baukultur

Premiere: Deutscher Ingenieurpreis ausgelobt Bundesbauministerium lobt mit der Bundesingenieurkammer (BIngK) den mit insgesamt 60000 € dotierten wichtigsten Staatspreis für Ingenieurbaukunst aus

Bundesbauministerin Barbara Hendricks und BIngK-Präsident Hans-Ullrich Kammeyer unterzeichneten heute auf der internationalen Baufachmesse bautec 2016 in Berlin eine entsprechende Vereinbarung zur Auslobung des Deutschen Ingenieurbaupreises

Der Deutsche Ingenieurbaupreis wird in diesem Jahr erstmals in gemeinsamer Trägerschaft durch das Bundesbauministerium und die Bundesingenieurkammer (BIngK) ausgelobt. Der mit Preisgeldern von insgesamt 60000 € ausgestattete wichtigste Staatspreis für Ingenieurbaukunst soll künftig alternierend zum Deutschen Architekturpreis (DAP) im Zweijahresrhythmus verliehen werden.

Hendricks: „Mit dem Staatspreis für Ingenieurbaukunst zeichnen wir künftig die hervorragende Qualität von Ingenieurbauleistungen in Deutschland aus. Der Preis soll die gesellschaftliche Anerkennung für die Bauingenieurberufe stärken und ein wichtiges Signal an junge Nachwuchsingenieure setzen: Das Berufsbild der Bauingenieure ist vielfältig und attraktiv, Deutschland baut auf die Kreativität und Tatkraft seiner Bauingenieure.“
 
Kammeyer: „Wir sind sehr froh, dass das Bundesbauministerium den Deutschen Ingenieurbaupreis initiiert und uns eingeladen hat, uns an der Verleihung dieses wichtigen Preises zu beteiligen.“ Er rief seine Berufskollegen auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen und den Preis so zu einem Erfolg werden zu lassen.  
Zugelassen zur Teilnahme am Deutschen Ingenieurbaupreis sind Arbeiten auf dem Gebiet des Hochbaus, des konstruktiven Ingenieurbaus, Verkehrsanlagen und tiefbautechnische Anlagen, Ingenieurleistungen im Vermessungswesen-, GIS- Technologien, Technologien zur Gewinnung neuer Bauprodukte, Gewinnungs- und Recyclinganlagen, Gebäudetechnische Steuerungen sowie Systeme und Anwendungsfälle für die Ertüchtigung von Bauwerken oder die Erhöhung der Energieeffizienz technischer Anlagen, die in Deutschland fertig gestellt wurden.  
Die Auslobung und Betreuung des Deutschen Ingenieurbaupreises werden demnächst vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) durchgeführt.

Anzeigen

Mit Allplan wird BIM Alltag

Mit Allplan 2017 setzt das Münchner Softwareunternehmen Allplan einen neuen Standard in der disziplinübergreifenden Zusammenarbeit. Das Modellieren und Modifizieren von Körpern, Freiformen und Bauteilen sowie von Bewehrungen unterliegt nun keinen Grenzen mehr. [weiterlesen]









DBZ im Abo

Möchten Sie ein Jahres-, Mini-, Studenten-, Online- oder sonstwie Abo bestellen? Dann sind Sie hier genau richtig! Hier gehts zur Bestellung!

DBZ-Newsletter

Alle DBZ-Sonderhefte als eMagazin kostenlos hier!

Das „Leefmilieu“ in Brüssel ist ein Pilotprojekt für klimaneutrales Bauen. Der Sitz der
belgischen Umweltbehörde sieht sich als Vorbild hinsichtlich Energieverbrauch und
Nachhaltigkeit...  NEU: Energie Spezial 9|2016

Mediadaten 2016

1910mediainformationen_titel.jpg

Seit ihrer Gründung im Jahr 1953 hat sich die DBZ Deutsche Bauzeitschrift zu einer der meistbeachteten und unabhängigen Architekturfachzeitschriften entwickelt ...
Mediadaten

agla a+b Reichweitenanalyse 2012 - Erhebungsmethode

Die Zeichenhilfe

Das Magazin für das Architekturstudium für Architektur-Erstsemester.  zur aktuellen Ausgabe

Bücher

Hier finden Sie eine Auswahl diverser Buchempfehlungen unserer Redaktion  Zur Auswahl ...

Heinze CAD & Ausschreibungstexte Manager

30.500 praxisbewährte Konstruktionsdetails von Bau- und Ausstattungsprodukten
Hier geht's zum CAD Manager
Rund 225.000 kostenlose praxisbewährte Leistungsbeschreibungen der marktführenden Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten.
Hier geht's zum Ausschreibungstexte-Manager

 

Profil – Buchhandlung im Bauverlag

Profil Buchhandlung im Bauverlag www.profil-buchhandlung.de

Unsere Partner

AIS-Online Informationsportal für Bauplaner inklusive Produktseiten, Ausschreibungstexten, CAD-Dateien sowie Informationsbroschüren.

www.bausuchdienst.de Experten-Rat rund um das Thema Baurecht. Finden Sie Ihren Ansprechpartner auf www.bausuchdienst.de

www.webvergabe.de Unabhängiges und offenes Portal für die Ausschreibung und Vergabe von Planungs- und Bauleistungen.

ibau Führender Bauinformationsdienst zur aktiven Akquisitionsunterstützung für den Hoch- und Tiefbau.

BauNetz Das Online-Magazin mit täglich aktuellen Architektur-Meldungen: Projekte, Profile, Wettbewerbe, Jobs.

www.bauemotion.de Das neue Portal für Hausbesitzer und alle, die es gerne werden möchten, mit vielen Ideen und Lösungen für ihr Zuhause.

Heinze Ausführliche Informationen zu Planung und Ausschreibung