Flachdach-Ausstieg

Die Bedienung des Flachdach-Ausstiegs DRL von FAKRO erfolgt über eine Griffleiste an der Innenseite und eine unterstützende Gasdruckfeder, die das Öffnen und Schließen erleichtert und die geöffnete Klappe bei ca. 60 ° geöffnet hält. Der Ausstieg ist u. a. für die Deckenöffnungen 60 x 120, 70 x 120, 70 x 130, 70 x 140, 86 x 130 und 92 x 130 cm erhältlich. Er besteht aus einem Rahmen aus Mehrkammer-Kunststoffprofilen sowie einer thermo-isolierten Luke mit Aluminiumabdeckung in RAL 7022 (umbragrau). Zusammen mit der FAKRO Bodentreppe LML entsteht ein leis-tungsfähiger Flachdach-Ausstieg, der mit einem U-Wert von 0,67 W/m²K in der Nenngröße 92 x 130 cm auch thermisch gut ausgestattet ist. Geeignet ist der Ausstieg für Flachdächer mit Dachneigung von 0 − 5 °

und für lichte Raumhöhen bis 280 bzw.

305 cm – abhängig von der gewählten Bodentreppe.

FAKRO Dachfenster GmbH, 30175 Hannover www.fakro.de